Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 2 of 2
  1. #1
    Jumo Guest

    Default eine Mail an anderen Server leiten

    Hallo :-)

    OX ist zuständig für die Domäne domain.com
    Nun gibt es jedoch eine Emailadresse, dummy@domain.com, die kein
    Postfach (kein OX-user) auf dem OX-Server besitzt und auf einen
    anderen Mailserver geleitet werden soll.
    Dafür ist normalerweise die /etc/postfix/transport zuständig.

    Wenn ich in /etc/univention/templates/files/etc/postfix/ die Datei
    transport editiere indem ich folgende Zeile einfüge: (1. Zeile)

    dummy@domain.com smtp:[w.x.y.z]
    @!@
    fqdn='%s.%s' % (baseConfig['hostname'], baseConfig['domainname'])
    if baseConfig.has_key('mail/hosteddomains'):
    all_hosted_domains = baseConfig['mail/hosteddomains'].split(' ')
    for hosted_domain in all_hosted_domains:
    print '%-30s local' % (hosted_domain)
    if not fqdn in all_hosted_domains:
    print '%-30s local' % ( fqdn )
    else:
    print '%-30s local' % (baseConfig['domainname'])
    print '%-30s local' % ( fqdn )
    @!@
    das ganze mit univention-config-registry commit /etc/postfix/transport und
    postmap transport sowie postfix reload abschließe, dann werden Emails
    an dummy@domain.com dennoch nicht auf den anderen
    Mailserver geleitet:

    postfix/smtpd[22782]: NOQUEUE: reject: RCPT from localhost[127.0.0.1]: 550 5.1.1 <dummy@domain.com>: Recipient address rejected: User unknown in local recipient table; from=<dummylist-bounces@domain.com> to=<dummy@domain.com> proto=ESMTP helo=<oxserver.intern.domain.de>

    Ich hatte auch schon die Reihenfolge der Zeile geändert, vorher stand die Zeile
    am Ende, was auch nicht funktioniert hat.

    Wo sage ich es OX, dass mails an dummy@domain.com an den Mailserver x.y
    gehen, wenn es die transport nicht kann?

    Danke,
    Jumo

  2. #2
    Jumo Guest

    Thumbs up Lösung

    Ich habe die Lösung!

    - Konfiguration der 'transport' (im Univention-template..)
    - postmap und reload
    - -> mails, die an die gleiche Domain gerichtet sind, aber auf
    einem anderen Mailserver eingeliefert werden sollen, geht immer noch nicht
    Lösung:
    -> erst wenn die transport-map an die local_recipient_maps angehangen wird
    klappt es:

    cat /etc/univention/templates/files/etc/postfix/main.cf.d/30_maps

    canonical_maps = hash:/etc/postfix/canonical
    virtual_maps = hash:/etc/postfix/virtual,
    hash:/usr/local/mailman/data/virtual-mailman, ldap:ldapgroups,
    ldap:ldapdistlist, ldap:ldapvirtual, ldap:ldapsharedfolderlocal
    relocated_maps = hash:/etc/postfix/relocated

    alias_maps = hash:/etc/aliases, hash:/usr/local/mailman/data/aliases
    alias_database = hash:/etc/aliases

    local_recipient_maps = $virtual_maps, hash:/etc/postfix/transport <--

    Nun kann ich Gast- und Dienste-Emailaccounts auf dem alten Mailserver
    weiterhin betreiben und hinzufügen bei gleicher Domäne.

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •