Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 13
  1. #1
    marctraid Guest

    Default Alias Adressen ... Wo hinterlegt ?

    Hallo Zusammen,

    ist einer Testinstallation des OX6 habe ich es vor einiger Zeit geschaft den Cyrus dazu zu bewegen seine User in der OX6 MySQL Datenbank zu suchen und auch zu finden. Postfix ebenso.

    Wenn ich nun aber einen User habe mit der Mailadresse testuser@test.de
    und dieser ebenfalls noch unter der Mailadresse testuser1@test.de erreichbar
    sein soll komme ich gerade etwas ins schleudern ;-)

    Ich weiß nähmlich gerade nicht wo ich diese zweite Adresse unterbringen muss.
    Ich nehme mal an das dies auch in der OX6 MySQL Datenbank passieren muss
    da Cyrus und Postfix ja dort schauen. Wo allerdings in der DB nun Aliase eingetragen werden können ... bisher nichts gefunden ???

    Grüße

    Marc

  2. #2
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hi Marc,

    E-Mail aliases are stored at the table user_attribute. These aliases can be set via the command line tool with the "-a" parameter. Please note that the list of aliases needs to contain the primary E-Mail address.

    Greetings

  3. #3
    marctraid Guest

    Default

    Hallo Martin,

    eine kleine Frage. Mailadressen und deren Aliase in der mysql db abfragen ...

    Hm. Derzeit mache ich das wie folgt :

    /etc/postfix/main.cf

    alias_maps = mysql:/etc/postfix/mail_aliase.cf

    mail_aliase.cf

    user = user
    password = password
    dbname = oxdatabase_6
    table = user
    select_field = imapLogin
    where_field = mail
    hosts = ip-des-servers

    Nun, hierbei wird so wie ich das sehe nur eine Mailadresse genommen aber nicht die ganzen aliase zu dieser adresse ?

    Wie muss da was umgebaut werden ???


    Grüße

    Marc

  4. #4
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    hi Marc,

    you can use this query to get all aliases of the context with id 1:
    Code:
    SELECT * FROM user_attribute WHERE cid=1 AND name='alias';
    You might change this query to get only the aliases.

    Greetings

  5. #5
    marctraid Guest

    Default

    Hallo Martin,

    sorry aber damit kann ich nix anfangen.

    Es geht doch um die Postfix Konfiguration !!!

    Über alias_maps sage ich dem Postfix wie er an die Mailadressen
    kommt. Die Datei die ich vorhin gepostet habe nimmt aber nur die
    Hauptmailadresse wie zb. marc.schweizer@test.de jedoch nicht
    schweizer@test.de und genau das ist das Problem.

    Wenn also die Hauptmailadresse UND die aliase in verschiedenen
    Tabellen und Feldern der db stehen ... muss ich dann zwei verschiedene
    Abfragedateien bauen ???

    Wie gesagt es geht NUR um die Postfix Konfiguration das eingehende
    Mail korrekt in die Postfächer kommen.


    Grüße

    P.S.: Mir wäre deutsch etwas lieber ;-)

  6. #6
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Ok, also ich selbst habe mit der postfix-mysql Anbindung noch nicht wirklich gearbeitet. Jedoch sieht dieses Configfile stark nach einer SQL Query aus, eben nur in einem anderen Format niedergeschrieben.

    Hier gibt es eine Doku wie man SQL queries entsprechend in Postfix anwenden kann. Am besten wird sein, wenn du zuerst das query entwickelst und es dann in den Postfix einbindest.

    http://www.postfix.org/MYSQL_README.html

    Die Aliase für Benutzer stehen in der OX Datenbank jedenfalls in der Tabelle "user_attribute".

    Gruß

  7. #7

    Default

    Eine Frage:
    Postfix interessieren mehrere Aliase doch eigentlich nicht. Du fragst doch nur nach der Haupt-Adresse bzw. dem Postfach zu diesem Alias. Also brachst du doch nur ein Datenfeld als Ergebniss oder ?

    bei mir läuft das so:

    Code:
    hosts = 127.0.0.1
    user = user
    password = passwort
    dbname = oxdatabase_6
    query = SELECT imapLogin FROM user,login2user, user_attribute WHERE user.id = login2user.id AND user.id = user_attribute.id AND user.cid=1 AND user_attribute.name = "alias" AND user_attribute.value="%s";
    Damit wird das Postfach für die Adresse mit dem Alias der Mail ermittelt. So zumindest der Sinn der Sache, scheint bei mir zu funktionieren und damit wars für mich erledigt allerdings könnte es sein das "imapLogin" bei dir nicht ausgefüllt ist. Wars bei mir nach der Migration von OX5 zu 6 nicht, so musste ich das per Hand machen.

  8. #8
    marctraid Guest

    Default

    Hallo,

    ok. Die SQL Query sieht soweit gut aus. Testen konnte ich die jedoch noch nicht da ich nicht einen Alias angelegt kriege...

    /op/open-xchange/sbin/changeuser -c 1 -A oxadmin -P passwort -u user.name -a primäremailaddy, alias, alias ...

    er sagt zwar das etwas geändert wurde jedoch tauchen die Aliase nirgendwo auf ???

    Mache ich da vielleicht irgendwo etwas falsch ?

    Grüße

    Marc

  9. #9
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hallo,

    die Aliase sollten im "Neue E-Mail" Fenster oben im dropdown auftauchen. Je nach Konfiguration kann es einen Moment dauern bis die Änderung aktiv ist. Der Nutzer muss sich jedenfalls neu einloggen.

    Gruß

  10. #10
    marctraid Guest

    Default

    Hallo,

    leider tut sich immer noch nichts. Die Aliase tauchen einfach nicht auf obwohl es gemeldet wird das der User verändert wurde.

    Gibt es vielleicht eine bsetimmte Reihenfolge wie die Kommandozeile ./changeuser ... genau aussehen muss ???


    Gruß

    Marc

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •