Hallo,

ich habe ox 6.10 installiert. solange ich die interne authentifizierung benutze läuft alles. wenn ich aber mit ldap synce und die authentifizierung auf ldap umstelle bekomme ich probleme. hier kurz die fehler:

1.) ich erstelle bei der installation einen context admin mit dem namen oxadmin und einem password. einen identischen user habe ich im ldap.
2.) stelle ich dann auf ldap um und synce bekomme ich probleme: danach kann ich mich nicht mehr als oxadmin und als gesyncter user anmelden (weder mit dem secret password noch mit dem ldap password).
3.) ich habe es dann geschafft indem ich den context admin aus dem ldap entfernt habe, danach konnte ich aber gewisse features (multiple email accounts etc.) nicht mehr in ox nutzen als normaler user.

meine frage: kann der context admin ein normaler ldap user sein? gibt es irgendwelche optionen die ich beim createuser hinzufügen muss um mit ldap auth auch socialox oder multiple email accounts nutzen kann?


gruss

dirk