Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 19
  1. #1

    Default OX 6.10+funambol-7.1.1+funambol-ox-module-7.0.8

    Hallöchen!

    Ich habe einen Produktionsserver
    OX 6.4.2
    Funambol 6.5.14
    laufen - funktioniert soweit. Das Aufsetzen war damals etwas haarig.

    Ich möchte diesen Server gerne "updaten" - neu aufsetzen.
    Auf einem Testsystem habe ich

    OX 6.10
    funambol-7.1.1.bin
    funambol-ox-module-7.0.8.zip
    laufen. OX läuft ohne Probleme, Funambol läuft, ox-listener läuft.

    Die Installation war auf Grund der outdated Doku etwas lästig, aber machbar.

    Nur der OX-User kann sich nicht am Web Demo Client (Funambol) anmelden. Keine Fehlermeldung in den Logdateien. Ich werde mich auf die Suche machen warum es nicht geht.

    Meine Frage - hat jemand diese Kombination, oder ähnlich zum Laufen gebracht?

  2. #2

    Default

    So jetzt läuft alles - ich habe noch einen Konfigurationsfehler gefunden.

    Einloggen per Web Demo Client (Funambol) funktioniert, jetzt und der Funambol Outlook Client synct sich mit dem OX-Server.

    Ich werde noch einige Tests machen und in den nächsten Tag eine kleine Doku verfassen, was ich gegenbüber der offziellen (outdated) OX-Funambol doku anders gemacht habe.

  3. #3
    Join Date
    Jul 2009
    Posts
    24

    Default

    Hoi,

    könntest du kurz sagen, was du umgestellt bzw. anders gemacht hast?

    Würde mich sehr brennend interessieren, weil ich hänge hier seit Tagen (Wochen) an dem gleichen Problem und es tut sich nix...

  4. #4

    Default

    Der Funambol Connector treibt mich noch in den Wahnsinn.

    Ich habe diesen zwar einmal zum Laufen gebracht. Aber ich habe diesen bei der Installation falsch installiert - manuell nach dem alten Verzeichnisschema. Ich musste etwas tricksen - dann hat dieser aber funktioniert. Nur bei näheren Betrachten war mir klar, dass sich die Verzeichniss geändert haben.

    OK - zurück zum Start und diesesmal der Versuch einer sauberen Installation gleichzeitig auch eine Anleitung verfassend.

    Von der Anleitung ausgehend
    http://www.open-xchange.com/wiki/ind...hange_Funambol

    habe ich diese bezüglich der Änderungen angepasst
    http://forum.geizhals.at/files/2305/funambol.pdf

    Es läuft zwar alles - aber ich kann mich nicht anmelden am Funambol. Keine Ahnung was es da hat. Da ich nun schon 3 Stunden verbraten - genug für heute. Vielleicht kann jemand mit dem Working Draft der Doku was anfangen.
    Last edited by pezi; 07-29-2009 at 02:56 PM.

  5. #5
    Join Date
    Jul 2009
    Posts
    24

    Default

    Herzlich willkommen an dem Punkt, an dem wir seit Tagen auch hängen

    Alle Prozesse sind da, aber es tut sich rein gar nichts...

    Irgendwie scheint er mit dem Authentifizieren Probleme zu haben, wobei er in den seltensten Fällen mal einen Fehler schmeißt... Er tut einfach gar nichts.

  6. #6

    Default

    Hmm - ich bin etwas ratlos - da ich auch keine Fehlermeldung habe. Hast Du es mit den gleichen Versionen versucht wie ich?

  7. #7
    Join Date
    Jul 2009
    Posts
    24

    Default

    Ja, und auch mit dem etwas neueren 7.1.0 ox-module.

    Hab dazu auch 2 Testmaschinen:
    Die eine ist unser produktives OX kopiert, auf 6.10 geupdatet und dann Funambol installiert nach dem Guide:
    http://markmail.org/message/45ippcba...+state:results

    Hierbei ist unser OX so konfiguriert, dass man sich per LDAP-Backend authentifizert und der Mailserver auf einem anderen Rechner liegt. OX dient eigentlich nur als Webmail-Client und für Groupware-Aufgaben.
    Bei dem System sind zwar alle Prozesse gestartet, aber das wars auch. In den Logs tut sich gar nichts. Login über webdemo geht nicht.

    Das zweite System ist ein OX out of the box neu installiert, einen imap dazu und einen Testuser eingerichtet. Login geht (meistens auch ohne eine Fehlermeldung), aber ich bin nicht sicher, dass es komplett eingerichtet ist. Auch hier Funambol dazu. Login webdemo geht nicht, Snyc auch nicht, ABER hier sehe ich alle 10 Minuten was im Log vom ox-listener und wenn ich am PDA den Sync versuche, schmeißt er mir nen Java-Error ins OX-Log, dass Login nicht geht.

    Ich vermute, dass irgendwie das Authentifizieren gegenseitig hakt oder verschieden verschlüsselt wird oder ...

    In die Richtung deutet auch folgendes:
    Wenn ich den ox-listener noch nicht installiert habe und am PDA einen in Funambol noch nicht bekannten User eintrage mit Passwort und der Sync über den Funambol-Server läuft, dann geht das. Der pimlistener scheint hier zu gehen und man kriegt auch Kalender und Kontakte.

    Installiere ich den ox-listener und habe noch NICHT vorher mich angemeldet, dann bekomme ich sofort login-Fehler am PDA.

    Etwas, wo ich im Moment nicht sicher bin ist, wenn ich erst über pim gehe, dann ox installiere und dann die config am PDA noch mal anfasse, geht das Authen auch nicht mehr. Aber ich meine das wäre so gewesen.

    Also verhauts da irgendwie das Durchschleifen des Logins...

  8. #8

    Default

    Ich habe es noch einmal mit einer sauberen Installation - wozu hat man VMware mit diversen Snapshots - versucht - OX 6.8 - keine Chance, es tut sich einfach nichts.

    /opt/Funambol/bin/ox-listener start -debug
    zeigt überhaupt nichts an wenn ich versuche mich anzumelden.

    Ich werde mal im Funambol Forum posten.

  9. #9
    Join Date
    Jul 2009
    Posts
    24

    Default

    Es läuft

    Was habe ich getan?

    Installation schien ja sauber, alle Prozesse am laufen, aber kein sync.

    Tja, im Client muss man die syncsource eintragen, die man über funamboladmin einrichtet, bzw. werden hier oxcard, oxscard, etc. eingerichtet, aber man muss sie im funambol-client auch eintragen. Dieser verbindet sonst zum falschen listener und es kann nicht gehen.

    Irgendwie habe ich sowas erwartet und wer an der gleichen Stelle hängt, sollte sich überlegen, wie er einen Sync forcen kann, damit der Test auch ein Test ist.

    Dabei kurz überprüfen, dass die Einträge zueinander passen (Kalender zB: oxcal, mit Typ vcal, ohne Encryption) und dann schauen, was passiert.

    Bei mir tauchten plötzlich Termine auf und nach Anpassen der Kontaktdaten auch die Kontakte.

  10. #10

    Default

    Hallo!

    Das Login am Web-Client (Funambol) geht durch diese Änderung nun auch wieder?

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •