Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 6 of 6
  1. #1
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    48

    Default OX 6.14 Globales Adressbuch mit OXldapsync

    Hallo liebe Leute,

    Wir syncen unsere Nutzer aus dem OpenLDAP per OXLDAPSync in die MySQL Datenbank. Neuerdings seit 6.14 können neu angelegte Nutzer nicht mehr auf das globale Adressbuch zugreifen. Nach dem Anlegen müssen immer expliziet Berechtigungen vergeben werden müssen, was mit der Version 6.10-6.12 nicht notwendig war. Beim Anlegen scheint eine bestimmte Berechtigung zu fehlen. Wir haben Modul Access Definitions im Verdacht und testen gerade bestimmte Einstellungen aus. Vielleicht kann ja jemand auf Anhieb sagen woran es liegt. Würde uns bestimmte Tests ersparen, ansonsten werden wir unser Ergebnis hier posten.

    Gruss
    Steini

  2. #2
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hallo Steini,

    mit 6.14 ist das globale Adressbuch in der Tat abschaltbar. Jedoch sollten neue Benutzer immer Zugriff auf das Adressbuch haben. Wurde vielleicht die ModuleAccessDefinitions.properties falsch aktualisiert? Dort muss explizit "globaladdressbookdisabled" aufgeführt sein damit der Benutzer *keinen* Zugriff hat. Auch bei den command line tools ist dieser Parameter explizit deaktiviert.
    Hast du vielleicht logfiles von ldapsync wenn es um das anlegen geht?

    Gruß

  3. #3
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    48

    Default

    Ja, in den Log Dateien vom OXLDAPSync kriegt man ja nur Errors rein. es sei denn, man kriegt auf irgendeineweise den DEBUG Modus oder so geschaltet. Jedenfalls bleibt die LOG- Datei nach dem Sync leer. Beim Update auf 6.14 wurde ja in der Tat die Datei ModuleAccessDefinitions.properties.rpmnew geschrieben. Die haben wir komplett übernommen. Aus der alten Datei haben wir unsere Einstellungen
    default=calendar,contacts,delegatetask,editpublicf olders,forum,ical,infostore,pinboardwrite,projects ,readcreatesharedfolders,rssbookmarks,rssportal,sy ncml,tasks,vcard,webdav,webdavxml,webmail,collecte mailaddresses,multiplemailaccounts,subscription,pu blication
    übernommen. Kann denn sein, dass die Groupware mit unserer "default" Definition Probleme hat? Na jadenfalls ist der Parameter "globaladdressbookdisabled" nicht dabei. Daher kann man ja davon ausgehen, dass die Berechtigung da sein sollte.

    Nachtrag:
    Über die Datei "/opt/oxldapsync/etc/mapping.openldap.conf" und Parameter "access-combination-name" geben wir ModulAccess "default" mit. Der Befehl "/opt/open-xchange/sbin/getaccesscombinationnameforuser" gibt die gewünschte Einstellung zurück
    Last edited by asteini; 12-02-2009 at 03:05 PM.

  4. #4

    Default Adress-book in ldap?

    Hello,

    I'm interesting in save the adress-book in ldap. I see this post in german and I don't understand it. It is possible save the adress-book in ldap?

    Thanks,

    Joan

  5. #5
    Carsten Hoeger is offline Open-Xchange Professional Services
    Join Date
    Mar 2007
    Posts
    703

    Default

    You can use open-xchange-contacts-ldap, but that is read-only, which means you cannot save contacts from open-xchange.
    OXpedia.org - the answer to almost all questions.

  6. #6
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    48

    Default

    Ahh ... OK. Mit dem neuen OXLDAPSync lässt sich auch dieses Problemchen beheben.

    http://www.open-xchange.com/forum/showthread.php?t=4142

    Danke und Gruss
    Steini

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •