Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 8 of 8
  1. #1
    Join Date
    Jun 2009
    Posts
    10

    Default OXtender4Thunderbird 1.6.0-BETA16 Thunderbird 3.0.3

    Ich wollte heute den Thunderbird OXtender aktualisieren, bekamm aber folgende Fehlermeldung:
    "OXtender4Thunderbird 1.6.0-BETA16 konnte nicht installiert werden, da es nicht kompatibel mit Thunderbird 3.0.3 ist."

    Es ist noch die Vorherige Version OXtender4Thunderbird 1.6.0-BETA15 installiert, die ich aber seit dem Update auf Thunderbird 3.0.3 deaktivieren musste, Thunderbird unbenutzbar wurde (100% CPU Load).

  2. #2
    Join Date
    Nov 2009
    Posts
    104

    Default

    Hi,

    die BETA16 Version hatte auch nur Anpassungen speziell für Thunderbird 2 und ist auch nur für Thunderbird 2. Deshalb das BETA16-tb2.xpi am Ende vom Datennamen.

    Kannst du mir sagen ob das Problem mit der Kontakt-Synchronisation oder mit der Termin-Synchronisation zusammenhängt, indem du einfach einmal die Kontakt-Sychronisation komplett deaktivierst.

    Schöne Grüße
    Sebastian

  3. #3
    Join Date
    Jun 2009
    Posts
    10

    Default

    Hallo,

    wie kann ich das deaktivieren, wenn Thunderbird mit aktivierten OX Plugin nicht mehr reagiert? Ich kann dann nur im Safe-Mode das Plugin deaktivieren um TB wieder nutzbar zu bekommen. Lightning 1.0b1 mit Webkalendern funktioniert fehlerfrei.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk

  4. #4
    Join Date
    Nov 2009
    Posts
    104

    Default

    Hi,

    stimmt, wenn der Thunderbird nicht mehr reagiert wird es schwierig. Um den Thunderbird wieder zum Laufen zu bringen hilft es immer die oxcalendar.sqlite Datei aus deinem Thunderbird Profil Verzeichnis zu löschen, denn dann fehlen die Benutzerdaten und es gibt keine Synchronisation.

    Als zweiten Schritt kannst du dann versuchen in den Eigenschaften keine lokalen Thunderbird Adressbücher auszuwählen. Dann wird nur der Kalender intern synchronisiert. Wenn der Thunderbird dann schon nicht mehr reagiert liegt es an der Kalender-Synchronisation. Wenn doch noch alles funktioniert einfach die lokalen Adressbücher über die Einstellungen aktivieren und dann eine neue Synchronisation starten. Wenn der Thunderbird jetzt einfriert liegt es definitiv an der Kontakt-Sychronisation.

    Schöne Grüße
    Sebastian

  5. #5
    Join Date
    Jun 2009
    Posts
    10

    Default

    Hallo,

    habe mal die "oxcalendar.sqlite" gelöscht. Danach das Plugin aktiviert, alles lief gut. Als ich dann die Kontaktdaten für OX neu eingegeben habe, stand mein Thunderbird wieder und war nicht benutzbar. Es wurde kein Adressbuch zur Synchronisation eingerichtet. Unser OX Server ist übrigens nur SSL Verschlüsselt über https zu erreichen, aber das machte in älteren Installationen keine Probleme.

    Grüße
    Dirk

  6. #6
    Join Date
    Nov 2009
    Posts
    104

    Default

    Hi,

    es gibt in der aktuellen Version ein Problem mit paralellen Prozessen, das aber in der aktuellen Entwicklungsversion behoben ist. Heute wird es auch ein neues Paket geben worin das Problem behoben ist.

    Schöne Grüße
    Sebastian

  7. #7
    Join Date
    Jun 2009
    Posts
    10

    Default

    Hallo,

    ich habe jetzt mal die 1.6.0-BETA18 installiert und Thunderbird bleibt im groben und ganzen benutzbar. Manchmal macht er aber immer noch ein paar "Gedenksekunden".

  8. #8
    Join Date
    Nov 2009
    Posts
    104

    Default

    Hi,

    die Verzögerungen merke ich bei mir auch, das liegt daran das der Synchronisations-Prozess noch nicht komplett im Hintergrund ausgeführt wird. Aber das Problem wird sich auch lösen lassen.

    Schöne Grüße
    Sebastian

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •