Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 3 of 3
  1. #1
    SLR Guest

    Default Termineinladungen

    Hallo,

    wir haben hier OX in der aktuellen Version am laufen.
    Wenn man im Webfrontend oder mit TB3 über OXtender (Outlook mit OXtender haben wir nicht) einen Termin im Kalender einträgt und andere Personen als Teilnehmer hinzufügt, kommt die Einladung per Mail bei den Empfängern in der unten stehenden Textform an. Dabei ist es egal, ob der Teilnehmer interner MA oder externer MA ist und welchen Mailserver oder Mailclient der Empfänger nutzt. Es ist auch kein Anhang an der Mail.
    Wenn der Empfänger ein interner MA ist und er sich per Webfrontend auf dem OX einloggt, erscheint allerdings die Meldung das ein neuer Termin vorliegt.

    So sieht der Text der Email aus:

    A new appointment was created by Absender.
    You can check this appointment in your calendar:
    http://mail/#m=calendar&i=2133&f=914

    Appointment
    ===========
    Created by: Absender
    Created at: Saturday, Apr 24, 2010 3:14:00 PM, CEST
    Description: test
    Folder: Calendar

    Start date: Sunday, Apr 25, 2010 8:00:00 AM, CEST
    End date: Sunday, Apr 25, 2010 9:00:00 AM, CEST


    Participants
    ============
    Absender (accepted)
    Empfänger (waiting)

    Resources
    =========
    No resources have been scheduled.

    ==========================================

    Wie gesagt, es ist kein Attachment an der Mail.
    Das der Empfänger den Termin von Hand eintragen muss ist umständlich. Wieso kommt hier keine "normale" Terminabfrage an, die abgelehnt oder bestätigt werden kann ?
    Wie kann man das ändern ?

    MfG
    T.Ullrich

  2. #2
    Join Date
    Feb 2007
    Posts
    253

    Default

    Wie sieht der Quelltext der mail aus?

  3. #3
    SLR Guest

    Default

    Hallo,

    Problem hat sich mittlerweile dadurch gelöst:

    In Zusammenarbeit mit www.pro-ite.de :

    /opt/open-xchange/etc/groupware/notification.properties

    Der zuständige Parameter ist folgender:

    object_link=http://server.domain.de/#m=[module]&i=[object]&f=[folder]

    Hier muss "server.domain.de" durch Ihre erreichbar Domain ersetzt werden.
    Nach den Anpassungen muss die Groupware neu gestartet werden.
    Jetzt erscheint im Mailclient (Outlook und TB3 mit Lightning mit Oxtender) eine Terminanfrage die Bestätigt, Abgelehnt oder Verschoben werden kann.
    Soweit, so gut.

    Allerdings werden durch den Ersteller gelöschte Termine nicht automatisch aus den Kalendern anderer Teilnehmer gelöscht oder Terminänderungen entsprechend umgetragen. Das wäre noch irgendwie zu schaffen.

    MfG
    T.Ullrich

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •