Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 4 of 4
  1. #1

    Default Crawler/Abonnements: Löschen von Einträgen und Scheduler

    Hallo zusammen,

    ich hätte zwei Fragen zu den Crawlern (Subscribe/Abonnements):

    1. AutoSync: Wie bringe ich den OX dazu, ein Abonnement (z.B. das Syncen der XING-Kontakte) dazu, automatisch zu laufen, beispielsweise jede Stunde, so dass nicht jeder immer über die Web-GUI auf "Aktualisieren" klicken muss? Ist das vorgesehen?

    2. Löschen von Kalendereinträgen: Wir haben einen eigenen Crawler implementiert, der Termine aus unserer Projektmanagement-Software in einen Kalender repliziert (Tolle Sache! ). Wir haben das analog des GoogleCalender-Crawlers implementiert, also über einen iCal-Feed. Grundsätzlich funktioniert das einwandfrei, einziges Problem: Termine, die im Projektmanagementtool gelöscht werden, werden im Kalender nicht gelöscht. Ist das das normale Verhalten (was sehr schade wäre) oder haben wir irgendwo einen Fehler gemacht?

    Oder kann ich eine Lösung in 6.18 erwarten? lt. Sourcecode ist da ja in dem Bereich einiges passiert. Derzeit nutzen wir 6.16.

    Gruß,

    Oliver

  2. #2
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hallo,

    auf ein AutoSync verzichten wir, da es sonst vermehrt zu Sperrungen von Accounts kommen kann. Einige Dienste, z.B. XING werden über das Webinterface abgefragt, was nicht zwingend im Sinne der Betreiber ist. Bei der Entwicklung dieser Features wurden einige Accounts gesperrt da wir, z.B. in automatisierten Tests zu kurze Synchronisationsintervalle genutzt haben. Natürlich lassen sich die Accounts wieder freischalten, aber es ist in jedem Fall unschön. Ein automatischer Sync, etwa für Dienste die wir per offizieller API ansprechen ist geplant, aber bisher iirc nicht eingebaut. Vielleicht kannst du diesen Feature-Request an unseren Vertrieb/Service kommunizieren?

    Grundsätzlich ist ein Abonement keine vollwertige Synchronisation. Wir verwenden eindeutige UUID um Termine und Änderungen daran zu erkennen. Die Problematik ist uns bekannt, jedoch hat es mit 6.18 leider keine Änderungen an den Kalenderabonements gegeben. Auch dies kann zur besseren priorisierung über die genannten Wege herangetragen werden.

    Gruß

  3. #3

    Default

    Ok danke für die Antwort.

  4. #4

    Default

    Zu 1 (Auto Sync): Gerade mit Blick darauf, dass es Entwicklern nahe gelegt wird per yml-workflow-konfiguration eigene Crawler zu definieren (was toll ist, und was wir ja auch erfolgreich gemacht haben), sollte das aus meiner Sicht möglich sein. Dass Xing das nicht so prickelnd findet, wenn Tausende von Usern alle Viertelstunde ihre websitre crawlen, ist nachvollziehbar. Aber wenn wir Termine aus unserem eigenen Environment crawlen liegt das zumutbare crawling-intervall in unserer eigenen Verantwortung. Die Integrationsfähigkeit ist m. E. die große Stärke von OX, und das ist aus meiner Sicht ein echter Blocker.

    Was ich mir wünschen würde, wäre ein CLI-Script, welche diese Aufgabe übernimmt und per cron gescheduled werden kann, z.B. mit Filtermöglichkeit, um zu bestimmen, welche Crawler in welchen Intervallen updaten sollen (Xing nur einmal täglich, interne Termine aus dem PM-Tool oder ERP alle Stunde o.Ä.). Hierzu bräuchte man eigentlich nur ein entsprechendes Commandline-Interface zum SubscriptionExecutionService.

    Zu 2 (löschen von nicht mehr vorhandenen Terminen): Das ist ebenfalls aus meiner Sicht ein Blocker, wenn man es wirklich produktiv einsetzen möchte.

    Ich werde das ans Sales-Team weitergeben, in der Hoffnung, Gehör zu finden.

    Danke & Gruß,

    Oliver

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •