Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 1 of 1
  1. #1
    Join Date
    Apr 2011
    Posts
    23

    Default User bekommt Mails von nicht konfigurierter Mail-Adresse

    Hallo,

    wir haben eine OX ASE Installation mit mehreren Mail-Domains am laufen. Sagen wir einmal das wären die Domains:
    domain1.com, domain2.com, domain3.com
    und
    domain4.com

    Nun verhält es sich so, dass der Benutzer "mustermann" die Mail-Adresse mustermann@domain1.com hat. Wenn mann nun eine Mail an die Adresse mustermann@domain2.com schreibt, erhält Benutzer "mustermann" die Mail, obwohl er diese Mail-Adresse gar nicht zugewiesen bekommen hat. Auch bei allen anderen eingerichteten Domains funktioniert das.

    Auf den ersten Blick scheint dies nicht sonderlich problematisch, jedoch kommt es zu Komplikationen, wenn - aus historischen Gründen heraus - es z.B. einen Benutzer "a.mustermann" gibt, der die Mail-Adresse a.mustermann@domain4.com hat. Das Problem fängt genau dann an, wenn ein Außenstehender statt der richtigen Mail-Adresse mustermann@domain4.com verwendet. Die Mail kommt nun im falschen Postfach an, also in einem Postfach/Benutzer, der diese Mail-Adresse gar nicht konfiguriert hat.

    Wie kann dies abgestellt werden bzw. so eingerichtet werden, dass nur noch Mails an
    die konfigurierten Mail-Adressen geschickt werden können?

    mfg
    tmak
    Last edited by tmak; 05-17-2011 at 02:49 PM.

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •