Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 4 of 4
  1. #1
    Join Date
    Mar 2011
    Posts
    29

    Default Termin geändert - eMail Benachrichtigungen.

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit den Mailbenachrichtigungen bei geänderten Terminen.
    Und zwar werden quasi zu allen Änderungen an Terminen diese Benachrichtigungen verschickt. Das bedeutet:

    1. Änderung an Ort
    2. Änderung am Kommentar
    3. Verschieben des Termins in einen anderen Kalenderordner.

    Die Benachrichtigung für die Punkte 1 und 2 kann ich ja noch nachvollziehen, würden wir aber gerne abstellen. ist so etwas möglich?

    Zu Punkt 3:
    Ich habe bei einem User einen Kalender-Unterordner angelegt. Der Termin war ursprünglich im "Hauptkalender" angelegt. Über Termin bearbeiten habe ich dann den Termin in den Unterordner gelegt.
    Anschließend bekam ich mit dem anderen User eine eMail Benachrichtigung darüber, dass der Termin geändert wurde. Allerdings hat sich an dem Termin ja nichts geändert. Da ist auch nichts in der eMail ersichtlich. Zumal der Ordner sich bei mir ja auch nicht verändert hat.
    Hat dieses Vorgehen einen Sinn oder handelt es sich dabei um einen Bug?

    Grüße
    Christian

  2. #2
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hallo Christian,

    in der E-Mail wird der Ordner nicht erwähnt, das ist sicher nicht optimal aber für die meisten Benutzer weniger relevant da sie Termine verwalten wollen und nicht in erster Linie Ordner. Änderung des Ordners ist aber generell in sofern interessant, dass sich damit die Zugriffsrechte ändern, es also durchaus eine Änderung ist die man mitbekommen sollte.

    Gruß

  3. #3
    Join Date
    Mar 2011
    Posts
    29

    Default

    Hallo Martin,

    danke für die schnelle Antwort, allerdings werde ich daraus gerade nicht schlau. Vielleicht habe ich mich etwas unglücklich ausgedrückt, daher noch mal:
    Es gibt zwei User: Testuser & mich.
    Dann habe ich einen Termin erstellt, und den Testuser eingeladen und ganz normal bestätigt.

    Der Testuser hat den besagten Unterordner (Testkalender), ich selber habe nur den Standard-Kalenderordner. Mit dem Testuser habe ich den Termin jetzt in den anderen Ordner geschoben.
    Daraufhin habe ich die Mail bekommen. Darin ist der Ordner auch (richtig) angegeben, nämlich "Kalender", der Ordner, in dem der Termin für mich auch liegt.
    Der Termin liegt also beim Testuser jetzt im Unterordner, bei mir im normalen Kalender und über diese Änderung beim Testuser informiert mich das System, ohne dass ich es aus der Mail heraus erkennen könnte. Theoretisch müsste dann ja von jedem Teilnehmenden User der Ordner mit angegeben werden!?
    Welche Auswirkungen hätte das denn Rechtemäßig überhaupt für mich, als Teilnehmer (bzw. sogar als Ersteller) des Termins, wenn einer der Teilnehmer den Termin in einen anderen Kalender verschiebt?

    Und zu Punkt 1, 2 gibt es aktell warscheinlich keine Konfigurationsmöglichkeit!?

    Grüße
    Christian

  4. #4
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hi,

    wenn jemand einen Gruppentermin in einen Ordner verschiebt, auf den die Teilnehmer kein Zugriff haben, können die Teilnehmer der Termin nicht sehen. In dem Fall überschreiben die Ordnerberechtigungen die Tatsache, dass jemand Teilnehmer ist. Außerdem unterscheiden sich normale, freigegebene und öffentliche Kalenderordner was den Besitzer eines Termins angeht. Wenn jemand einen Termin in deinem Kalender (freigegeben) anlegt, wirst du automatisch Leiter des Termins und der Ersteller ist kein Teilnehmer (typischer Workflow für Sekretär der für seinen Boss einen Termin einträgt). In öffentlichen Kalendern kann jeder Ersteller und Leiter eines Termins sein, da der Ordner niemandem "gehört". Aber das nur am Rande.

    Weder der Kalendername des Leiters noch der Teilnehmer sollte in der Mail stehen. Überleg mal der Leiter schiebt den Termin in den Ordner "Unwichtiger Quatsch" - was werden wohl die Teilnehmer denken? Weiterhin landen Termine bei den Teilnehmern immer im Standard-Kalenderordner, daher ist diese Information also eigentlich überflüssig. Wenn du eine Änderung des Verhaltens haben möchtest, mach doch einfach einen Bug auf https://bugs.open-xchange.com/ auf und beschreibe, wie genau es gehandhabt werden soll. Wir werden dann darüber beraten.

    Gruß
    Martin

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •