Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 4 of 4
  1. #1
    Join Date
    Nov 2010
    Location
    Munich, Germany
    Posts
    8

    Default Sieve, mailfilter und Termineinladungen

    Liebes Forum,

    wir versuchen seit geraumer Zeit mit Hilfe des OXtender2 und OX6.18.2 (Server Ed.) die Termineinladungen mit Outlook Clients zum Laufen zu bringen.

    Auf Geheiss des OX Supports haben wir dafür ach das mailfilter Modul installliert. Allerdings läuft unser Sieve und IMAP/POP Server auf einer anderen Maschine, als OX6.

    Habe auch alles (glaube ich) korrekt konfiguriert, aber wir bekommen die Mails zu Termineinladungen nur als Text und ohne die "Knöpfe", die Outlook sonst so bietet.

    Was uns irgendwie auch nicht klar ist, ist wie Sieve, Mailfilter etc. zusammenarbeiten. Einige User haben ja gar kein Sieve konfiguriert oder aktiviert. Muss sich der OX6 Server erst am Sieve authentifizieren ? Ich vermute mal als "User", aber wenn dieser wie gesagt Sieve nicht nutzt ?

    Da scheint es leider auch wenig Doku zu geben, wie das so läuft und daher wollte ich mal fragen, ob jemand aus OX6 generierte Termineinladungen korrekt in seinem Outlook sieht (komplett mit "Akzeptieren", "Ablehnen", "Anderen Termin vorschlagen" und "Annehmen unter Vorbehlalt". etc.

    Mit Thunderbird und Lightning etc. funzt das übrigens gut!

    Danke sehr!

    Love,
    Snoopy

  2. #2
    Join Date
    Nov 2010
    Location
    Munich, Germany
    Posts
    8

    Default Sorry! OX6.20!!

    Sorry, wir sind auf OX6.20!!

    ARGH!

    Love,
    Snoopy

  3. #3
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hallo,

    SIEVE ist eine Scriptsprache die zur Konfiguration des Mailfilters dient. Diese Scriptsprache wird vom IMAP Server interpretiert und auch dort gespeichert. OX kann über managesieve (port 2000/tcp) auf die SIEVE-Erweiterung des IMAP Servers zugreifen und dort Skripte verwalten. Der E-Mail Client braucht dazu keine Filter unterstützen, das passiert alles auf dem IMAP Server. OX versucht sich, je nach Einstellung in der mailfilter.properties, per Netzwerk mit dem IMAP Server zu verbinden. Die Zugangsdaten für SIEVE sind in der Regel identisch mit den IMAP Zugangsdaten.

    Wenn du als "interner" Benutzer eine Termineinladung bekommst, befindet sich daran keine ical Datei, die Outlook zur Terminverwaltung interpretieren könnte. Der Termin befindet sich bereits im Kalender des Benutzers. Das ist eine kleine Differenz zwischen OX und Exchange. Wenn du unbedingt möchtest, kannst du diese ical Dateianhänge auch für interne Benutzer aktivieren, jedoch steigt damit die Gefahr Terminduplikate zu erzeugen. Die Option findet sich in der notification.properties.

    Gruß

  4. #4
    Join Date
    Nov 2010
    Location
    Munich, Germany
    Posts
    8

    Default DANKE!

    Lieber Martin,

    danke, das probieren wir mal aus.

    Schönes WE!

    Love,
    Snoopy

Tags for this Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •