Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 2 of 2
  1. #1
    Join Date
    Dec 2008
    Posts
    11

    Default OX Community Version und OpenLDAP

    Hi,

    benutzt jemand die Community-Version vom OX ernsthaft? Ich wollte diese für Testzwecke installieren, da ich dafür einen Mailserver mit Webfrontend und LDAP-Schnittstelle brauche. Ich habe die Community-Version auf CentOS5 nach der Anleitung

    http://oxpedia.org/wiki/index.php?ti...e_for_CentOS_5

    installiert, allerdings anstatt open-xchange-authentication-database habe ich
    open-xchange-authentication-ldap installiert. Die Installation verläuft auch soweit ohne Probleme. Wenn ich aber einen Testbenutzer anlege gemäß der Anleitung, dann kann ich mich damit nicht anmelden. In der Logdatei /var/log/open-xchange/open-xchange.log.0 tauchen dann diese Fehler auf:

    Oct 7, 2011 3:46:37 PM com.openexchange.authentication.ldap.LDAPAuthentic ation bind
    SEVERE: Login failed for dn uid=testuser,ou=Users,ou=OxObjects,dc=open-xchange,dc=com:
    javax.naming.AuthenticationException: [LDAP: error code 49 - Invalid Credentials]

    Ich habe auch das Gefühl, dass hier die LDAP-Einstellungen komplett fehlen, da ich nirgends ein LDAP-Schema für Open-Xchange finden kann (im Gegensatz zum OXAE). Die Benutzer werden wohl in der MySQL-DB angelegt?

    Irgendwie fehlt mir da ein Stück von der Konfiguration und eine entsprechende Doku konnte ich bisher dazu auch nicht finden. Zusätzlich vermisse ich auch einenm Hinweis/Anleitung/Hilfe, wie man z.B. postfix und imap (z.B. cyrus) mit dem ganzen einbindet. Gibt es hier eine weiterführende Doku?

    Gruß,
    Ralf

  2. #2
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hallo,

    wie der Name schon sagt kümmert sich dieses Plugin nur um die Authentifizierung des Benutzers. Es werden keine Benutzerdaten im LDAP gespeichert sondern lediglich Passwort+Benutzername geprüft. Um den "richtigen" LDAP Server und dessen Schema zu verwenden, muss die datei ldapauth.properties angepasst werden.

    Gruß

Tags for this Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •