Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 7 of 7
  1. #1
    Join Date
    Nov 2011
    Posts
    21

    Default Abwesenheitsassistent und Regeln mit Sieve?

    Hallo!

    Wird der Abwesenheitsassistent und Regeleinstellungen in OX Community Edition automatisch sichtbar, sobald Sieve installiert und konfiguriert ist.

    Brauche ich Manage Sieve, damit User selber Regeln und Abwesenheitsnotizen erstellen können?

    Gibts irgend wo ein gutes Tutorial für Sieve mit Dovecot 2.0?

    vg, Andi

  2. #2
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hi Andi,

    genau, sobald der Server Sieve kann und das open-xchange-mailfilter Paket installiert ist, gehts. OX nutzt managesieve per Port 2000. Dovecot 2.0 bringt managesieve support direkt mit, den muss man afaik nur als protocol aktivieren.

    Gruß

  3. #3
    Join Date
    Nov 2011
    Posts
    21

    Default

    vielen dank für die reasche antwort

    ich bringe einfach das sieve 2.0-0.10 auf dovecot 2.0-0.10 nicht zum laufen1
    Ich versuch das Ganze nach http://wiki2.dovecot.org/Pigeonhole/.../Configuration einzurichten, aber es klappt irgendwie nicht

    Kann mir mal jemand eine Beispielkonfiguration reinstellen?

    vg, Andi

  4. #4
    Join Date
    Nov 2011
    Posts
    21

    Default

    geschafft!

    geklappt hat's deswegen nicht, da das Paket open-xchange-mailfilter noch nicht installiert war, obwohl es mit dem Befehl

    yum install mysql-server open-xchange-meta-singleserver \
    open-xchange-authentication-database open-xchange-spamhandler-default

    bei der Installation doch mitinstalliert werden müßte oder?

    Aber nun zu meiner Frage:
    Es ist zwar jetzt in den Einstellungen der Punkt "Filter" ersichtlich, allerdings fehlt mir noch der Abwesenheitsassistent. Wie kann ich den sichtbar machen?

    vg, Andi

  5. #5

    Default

    Hi Andi,

    da das Mailfilter Paket optional ist, ist es nicht Teil der Meta Pakete, welche immer nur einen lauffähigen Grundstock installieren.

    Unterhalb von E-Mail->Filter befindet sich bei dir im Einstellungsbaum also kein weiterer Eintrag? Dann wäre die Ausgabe interessant, welche du von deinem Sieve Server erhältst, wenn du ihn per telnet kontaktierst. Port ist entweder 2000 oder 4190 bei neueren Installationen.

    Gruß,

    Dennis

  6. #6
    Join Date
    Nov 2011
    Posts
    21

    Default

    Hi Dennis, vielen Dank für die Antwort!

    Hab den Abwesenheitsassistent mittlerweile einbinden können, indem ich in /etc/dovecot/conf.d/20-managesieve.conf folgenden langen string eintragen habe:
    managesieve_sieve_capability =, managesieve_notify_capability = fileinto reject envelope date encoded-character vacation subaddress comparator-i;ascii-numeric relational regex imap4flags copy include body variables enotify environment

    Hat das so seine Richtigkeit?
    Funktionieren tut es jedenfalls.

    mfg Andi

  7. #7

    Default

    Hallo Andi,

    ja das hat seine Richtigkeit, darauf wollte ich nämlich genau hinaus - nur kannte ich den Server nicht. Die telnet Zeile hätte mir genau das verraten, genauso wie die sieve capabilities (von denen im aktuellen Fall vacation die entscheidende ist).

    Gruß,

    Dennis

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •