Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 2 of 2
  1. #1
    Join Date
    Jan 2008
    Posts
    140

    Default Smartphone Anbindung mit Zeitprofil ?

    Hallo,

    bei uns kam die Frage auf, ob eine "VW"-Lösung
    (http://www.heise.de/newsticker/meldu...d-1401194.html) möglich ist.
    Das einfachste wäre ja pro Benutzer das USM Profil anzupassen.
    Ist so etwas denkbar bzw. möglich ?
    Gibt es andere Realisierungsmöglichkeiten ?

    Danke & ciao, Peer

  2. #2
    Join Date
    Jan 2011
    Location
    Borkum - wo andere Leute Urlaub machen :-)
    Posts
    17

    Default

    Quote Originally Posted by peko View Post
    Hallo,

    bei uns kam die Frage auf, ob eine "VW"-Lösung
    (http://www.heise.de/newsticker/meldu...d-1401194.html) möglich ist.
    Das einfachste wäre ja pro Benutzer das USM Profil anzupassen.
    Ist so etwas denkbar bzw. möglich ?
    Gibt es andere Realisierungsmöglichkeiten ?
    Hallo,

    die Frage ist, wie Ihr das Syncen realisiert habt bzw. wie der Mailversand erfolgt. Ich könnte mir folgende - vielleicht nicht ganz saubere aber effiziente Wege vorstellen:
    Version a)
    1. Trennung des Zugangs auf den Mailserver in priveligierte bzw. Standard-Benutzer.
    2. Blocken der Zugriffe für Standard-Benutzer für einen gewissen Zeitraum (z. B. 22:00 - 06:00 Uhr), indem bei der Adresse für den einfachen User (stdmail.tld.de) die Ports 110,143 und 25 über eine FW-Regel geblockt werden. Damit kann der Standard-Benutzer von außen das Postfach nicht mehr abfragen und neue Mails nicht mehr senden (IMAP, POP und SMTP). Die Steuerung müsste über einen cronjob erfolgen.
    3. Gestatten der Zugriffe für priveligierte Benutzer unter der Adresse privmail.tld.de rund um die Uhr. Damit können die Chefs ihre Mail immer abrufen.
    Dann kann man - je nach Lust und Laune - alle auf einem Mailserver laufen lassen oder auch noch die Instanzen und Benutzer trennen, so dass die einfachen User nicht nach Änderung der Mailserveradresse einfach mit priveligierten Rechten arbeiten können ...

    Version b)
    Deaktivieren des Pushmails, indem mittels cronjob der Dienst runtergefahren bzw. neu gestartet wird.

    Grüße Max
    Grüße von der Nordseeküste (da wo andere Leute Urlaub machen)

    sailor

    Und der meint zur EDV:

    "Jede hinreichend fortgeschrittene Technologie ist von Magie nicht zu
    unterscheiden."
    Arthur C. Clarke's (*1917) Drittes Gesetz
    (brit. SciFi-Autor, u. a. "2001-Odyssee im Weltraum" [1968])

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •