Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 4 of 4
  1. #1
    Join Date
    Apr 2011
    Posts
    121

    Default Oxldapsync funktioniert nach update nicht mehr

    Hallo,
    nach dem letzten update funktioniert oxldapsync nicht mehr.
    Wenn der Synk gestartet wird, kommt die Fehlermeldung:
    "/opt/open-xchange/sbin/deleteuser -c 8 -A oxadmin8 -P **** -u "oxadmin8"user oxadmin8 in context 8 could not be deleted:
    Server response:
    Admin delete not supported"

    Also versucht er nun den Context-Admin zu löschen, der ja im LDAP natürlich nicht vorhanden ist.
    Ich habe dann den oxadmin8 in der Konfigurationsdatei zu den nicht zu löschenden Usern hinzugefügt:
    "# user ids in OX which should not be deleted
    dontModifyUids = admin, oxadmin8"

    Damit wird das Skript von oxldapsync nun ohne Fehlermeldungen ausgeführt, aber die neu angelegten User, die in der LDAP -Datenban auch zu sehen sind, werden nicht zum OX übertragen.

    Ist da schon irgendwas bekannt?

    Open-Xchange Server
    GUI Version: 6.22.8 Rev5
    Server Version: 7.6.1-Rev21

    Gruß,
    Viktor

  2. #2
    Join Date
    Apr 2011
    Posts
    121

    Default

    Soo, ich habe nun oxldapsync mit den parametern -s -v ausgeführt und sihe da, es gibt doch eine Fehlermeldung:

    "user could not be created:
    Error: Unrecognized options on the command line: Unknown option ``--access-rss-bookmarks'
    "

  3. #3
    Join Date
    Sep 2007
    Location
    Germany
    Posts
    494

    Default

    Funktioniert denn alles, wenn die folgenden Mappings aus den config files rausgenommen werden:
    access-forum
    access-pinboard-write
    access-projects
    access-rss-bookmarks
    access-rss-portal

  4. #4
    Join Date
    Apr 2011
    Posts
    121

    Default

    Hi.
    Wenn man in der /opt/oxldapsync/etc/mapping.openldap.conf
    die beiden Einträge
    access-projects
    access-rss-bookmarks

    auskommentiert.
    Und in der eigenen Contextkonfigurationsdatei den Contextadmin-Namen zu "dontModifyUids = ..." hinzufügt.
    Dann funktioneiert der Oxldapsync wieder.

    Danke schön.

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •