Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 4 of 4
  1. #1
    Leo Benz Guest

    Question Einrichtung IMAP (oder POP3) vom Provider

    Hi,

    ich bin in den Anfängen was Open-Xchange angeht und habe bisher ein sauber laufendes System mit Usern, öffentlichen Ordnern und einer Outlook-Anbindung. Was nicht eingerichtet ist, ist das komplette Mailing-System. Ich möchte meine Konten bei 1und1 per POP3 oder IMAP im Open-Xchange abrufen. (Ähnlich dem SBS POP3-Connector beim MS-Exchange)

    Was momentan eingerichtet: Ein funktionierender Postfix, der über SMTP von 1und1 Mails rausschickt.

    Beim Anmelden in der Weboberfläche bekomme ich die Meldung:
    Error in low level connection to sieve server (MAIL_FILTER-0014,1974455204-135) - wahrscheinlich weil Mail ja noch eingerichtet ist, oder?

    Ich befasse mich sehr viel mit Dokus und HowTos, allerdings habe ich nichts gefunden, was meinen Wünschen gerecht wird. Wenn mir jemand mit einem Link (oder einer kurzen Erklärung) helfen kann, wie ich bestehende Emailkonten abrufen kann, wäre ich ihm sehr dankbar!

    Vielen Dank,
    Leo

  2. #2
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hallo Leo,

    der genannte Fehler hat nur sekundär mit deinen IMAP Konten zu tun. Um Mailfilter zu realisieren benutzen wir das SIEVE Protokoll das eine Erweiterung des IMAP Servers darstellt. Es kann durchaus sein das dein 1u1 Account kein SIEVE unterstützt - die Einstellungen für dieses Plugin findest du unter etc/groupware/mailfilter.properties, sollte dort alles richtig aussehen wird der 1u1 Server dir kein SIEVE anbieten und du kannst das Plugin deinstallieren um den Fehler zu vermeiden.

    Was die integration externer IMAP Postfächer angeht, so wird dir die Hilfe zu dem *user commands wie create/changeuser helfen, dort kann man per --imapserver den externen IMAP Server angeben und mit --imaplogin den Benutzernamen wie er vom externen IMAP erwartet wird. Das Passwort deines OX users _muss_ gleich dem E-Mail Passwort des IMAP Servers sein.

    Gruß

  3. #3
    Leo Benz Guest

    Default

    Hi Martin,

    das mit dem IMAP hat auf Anhieb geklappt, vielen Dank!

    Wo genau kann ich das Sieve Plugin desintallieren? Hab in der Paketverwaltung nichts gefunden und bevor ich was falsches deinstalliere, frage ich lieber nochmal.

    Und eine letzte Frage noch: Ich habe das Problem, dass der öffentliche Ordner für "Alle Gruppen und Benutzer" keine Rechte mehr hat. Ich kann dem entsprechend (auch als oxadmin) keine neuen Berechtigungen mehr vergeben, woran kann das liegen? Die Unterordner (Kalender, Aufgaben) kann ich problemlos mit Rechten versehen, nur den großen Überordner nicht.

    Vielen Dank und einen schönen Tag wünscht,
    Leo

  4. #4
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hi,

    das Paket "open-xchange-mailfilter" ist für SIEVE zuständig, wenn du das entfernst und den Server neustartest wird OX nicht mehr versuchen den Service zu nutzen.

    Was mit deinem Ordner passiert ist weiss ich leider auch nicht, normalerweise kann man die Rechte von diesem Ordner nicht entfernen, falls doch würde es mich brennend interessieren wie du das geschafft hast

    mfg

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •