Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 6 of 6
  1. #1
    trace-1310 Guest

    Default SMTP und Spam-Filter

    Hallo zusammen,

    ich habe gestern meinen OXAE Server ans laufen gebracht. Soweit läuft auch alles recht gut. Leider sind noch zwei kleinere Probleme aufgetaucht wo ich nicht genau weiss woran es liegt.

    1.) Wenn ich versuche eine Mail mit einem Externen-Client (SMTP) zu versenden, klappt das nicht weil angeblich das Passwort nicht stimmt. Im Serverlog steht dann folgendes:

    Apr 20 12:07:48 mail postfix/smtpd[22390]: connect from p12345DB.dip.t-dialin.net[XX.XX.XX.XX]
    Apr 20 12:07:50 mail postfix/smtpd[22390]: warning: SASL authentication failure: Password verification failed
    Apr 20 12:07:50 mail postfix/smtpd[22390]: warning: p12345BDB.dip.t-dialin.net[XX.XX.XX.XX]: SASL PLAIN authentication failed: authentication failure
    Ich bin mir sicher das mein Passwort stimmt.

    2.) Aus der OXEE Versin kannte ich den Spamfilter und habe ihn auch schätzen gelernt. Leider gibt es keinen Kontextmenueintrag mehr um eine Mail als Spam zu kennzeichnen. Ist diese Funktion nicht mehr implementiert oder müssen noch zusätzliche Einstellungen gemacht werden?

    Gruß, Trace

  2. #2
    trace-1310 Guest

    Default

    Problem 1 hat sich erledigt. Währe schön wenn mal jemand in die Dokumentation aufnehmen könnte das der Username beim SMTP Versand als komplette Email-Adresse angegeben werden muss!

    Zu Problem 2 hat ja scheinbar beim OX Support niemand Zeit mal eine Antwort zu schreiben!

  3. #3
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hallo,

    dieses Forum ist kein Supportforum für zahlende Kunden, mit deiner Subscription von OXEE oder AE erhälst du die Möglichkeit den offiziellen Support zu kontaktieren und Hilfestellung zu erhalten. OXAE unterstützt in der Tat Spamfiltering, an welcher Stelle vermisst du diese Funkttion genau?

    Gruß

  4. #4
    trace-1310 Guest

    Default

    Hallo,

    ich vermisse die Möglichkeit eine Mail direkt als Spam zu kennzeichnen. Bei OXEE ging das über das Kontextmenü oder über die Links im oberen bereich.
    Ich bin mir nicht sicher ob es reicht die entsprechenden Mails einfach in den Spam-Ordner zu verschieben. Weiterhin würde mich interessieren ob ich den Spamfilter (Spamassasins) über die Standard Konfigurationen anpassen kann. Also die "required_score" z.b. in der local.conf ändern kann, oder muss das irgendwo anders angepasst werden? Leider finde ich in der Dokumentation nicht viel über die derzeitige einstellung zur Spamfilterung. Ich hätte gerne gewusst wie das ganze implementiert ist, da derzeit sehr viel Spam durchkommt. Hierzu würde ich gerne Graylisting etc. einsetzen.

    Viele Grüße

  5. #5
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hi,

    ich habe mir gerade den Spamfilter des kommenden Update für OXAE angesehen, dort wird genau das gleiche Verfahren angewandt wie in OXEE (Kontextmenü, autolearn etc.). Im aktuellen Release von OXAE ist diese Art der Benutzerinteraktion noch nicht verbaut und basiert auf den Regeln und Erkennungsmechaniken von Spamassassin. Greylisting ist afaik noch ein anderes Thema da es vom SMTP vorgenommen wird und keine Userinteraktion wie das markieren als Spam benötigt wird.

    Gruß

  6. #6
    trace-1310 Guest

    Default

    Ist denn Greylisting aktiv im System oder muss man das zusätzlich implementieren. Ich habe noch ein zweites Mailsystem laufen wo ich sehr gute Erfahrung mit Greylisting gemacht habe.

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •