Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 10 of 10
  1. #1
    Join Date
    Jul 2007
    Posts
    13

    Default Emailkonten bei Migration von EE fehlen

    Ich habe am WE versucht eine EE Umgebung zu migrieren. Leider wurden die Emailpostfächer nicht so migriert, das die AE Version die Emails findet. Ich bin genau nach der Anleitung vor gegangen, als Migrationsscript wurde die V .05 verwendet.

    hat einer einen tipp?

    Danke

  2. #2
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hallo,

    werden bei der Migration irgendwelche Fehler auf die Console ausgegeben?

    Gruß

  3. #3
    birdsall Guest

    Default Use Version 1.0.6

    We have now successfully migrated a 38GB mail server, with some excellent assistance from the OX service desk! Use Version 1.0.6 Bugs were fixed which broke the script. Any fault and the script will fail. If you had an account called 'admin' on the EE machine - remove it before backup. This will fail in the migration otherwise. You can successfully re-run the script again and again, but make sure you have the most up to date backup tar file! :-)

    Greetings,

  4. #4
    kilian_stolz Guest

    Default gleiches problem...

    ...hier. habe version 1.06 benutzt, trotzdem fehlen die inhalte der postfächer im webinterface. per client komme ich erst gar nicht ran wenn ich versuche imap ordner im webinterface zu abonieren tut sich erstmal gar nichts, dann stoppt er einfach ohne fehlermeldung. wenn man nachkontrolliert sind die ordner immer noch als nicht abo gekennzeichnet...

    langsam aber sicher wird das hier echt zur lachnummer!!! zuerst wartet man 3 monate auf ein skript zur migration, dann benutzt man es nach ausfüllen von formularen, abnicken von eulas etc. und dann funktioniert es offensichtlich trotzdem nicht! fehler werden natürlich nicht gemeldet - warum auch!!!

    ich sitze jetzt schon seit 14h an diesem mist, wenns morgen nicht klappt, stoppe ich die migration und werde dem kunden und jedem anderen zu einer schnellen abkehr von ox raten - was hier geleistet wird gibt sich professionell, ist es aber schlicht und ergreifend nicht!

    die MS leute würde man wegen deutlich weniger schon in der luft zerfetzen - das muss man wirklich mal sagen!

    sollte ich den fehler finden, werde ich ihn hier natürlich trotzdem mitteilen! wenn einer von euch ne lösung hat, wäre ich auch dafür dankbar

    entnervte grüße!
    kilian

  5. #5
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Could you please post the console output of the migration? Otherwise we can't help you - or contact the support directly. The migration itself works good like we tested by ourself and like we hear from various feedback but it some cases it fails due to special environment settings or data. Please help us to help you and others that may face this problem. With an OXAE subscription you are eligible for direct support, you don't have to use the forums if it is urgent.

    Thanks
    Last edited by Martin Heiland; 07-25-2009 at 01:45 PM.

  6. #6
    kilian_stolz Guest

    Default konsolen ausagbe

    Hallo,

    die Ausgaben der Konsole stehen mir nicht mehr zur Verfügung, da ich die Migration am Samstag Morgen um ca. 5.30 Uhr gestoppt habe. Es erschien mir unwahrscheinlich dem Kunden ein stabiles System ab Samstag Mittag 12 Uhr garantieren zu können.

    Allerdings kann ich sagen, dass laut Ausgabe alle im White Paper beschriebenen Schritte durchgeführt wurden. Fehlermeldungen gab es jeweils zu Beginn des Cyrus Rsync Abgleichs, da der Benutzer, der gerade übertragen wurde, am System noch nicht bekannt war. In der folgenden Zeile wurde dann mitgeteilt, dass der Benutzer erfolgreich angelegt wurde. Dies erschien mir normal. Außerdem gab es noch pro Benutzer eine Fehlermeldung bezüglich der Quotas. Da am Altsystem nicht mit Quotas gearbeitet wurde, konnte auch die Quotadatei nicht übertragen werden - sie existiert nicht - logisch.

    Ansonsten keine Fehlermeldung, es sollte alles gut funktioniert haben. Tatsächlich wurden Kontakt- und Kalenderdaten korrekt und auf den ersten Blick auch vollständig übertragen. Allerdings waren im Webinterface bei den einzelnen Benutzern lediglich die Inboxen vorhanden, diese waren leer. Das abonnieren weiterer Ordner wäre zwar denkbar gewesen und vielleicht hätten dies auch Mails enthalten, das System verweigerte jedoch beim Abonnieren den Dienst - bzw. man konnte abonnieren, auf OK klicken, es kam keine erkennbare Reaktion und auch nach 10 min keine Veränderung. Beim neuladenden der Seite wurde schnell klar, dass das System keine Action durchgeführt hatte, man hätte die Ordner erneut abonnieren können.

    Eine Verbindung vom Client direkt zum Mailserver war nicht möglich. Weder über Port 143, hier wurde das Passwort nicht akzeptiert, noch über Port 993 - hier kam sofort eine Fehlermeldung, dass ein ssl Modul nicht gefunden werden konnte und deshalb keine verschlüsselte Verbindung möglich ist.

    Der Mailserver hat einen Umfang von ca. 45GB vielleicht liegt auch hier das Problem. Ich habe Cyrus angewiesen alle Mails älter als 180 Tage zu entfernen, vielleicht habe ich dann beim nächsten Versuch mehr Glück.

    Vorerst wird wieder auf dem Altsystem gearbeitet. Ich werde die Migration auch nicht wieder starten, solange es noch Ungereimtheiten mit OXAE gibt. z.B. apt Fehler beim Installieren wichtiger Pakete wegen schlecht gepflegter Quellen usw.

    Aktuell kann ich NIEMANDEM der in einer VMware Umgebung produktiv gehen will raten den Umstieg durchzuführen!!! Und selbst wenn das alles klappt, das System ist holprig, gibt kaum Meldungen zurück wenn Fehler auftreten.

    Vielleicht muss man einfach warten bis die Urlaubszeit vorbei ist...

    Grüße
    Kilian Stolz

  7. #7
    Join Date
    Jul 2007
    Posts
    13

    Default OX-AE Versuch 3

    Guten Tag,

    ich habe am WE auch wieder eine Migration versucht, wieder kein Erfolg. Auch hier wird keine EMail im OX Webinterface angezeigt. Das Logfile zeigt nachdem ich jedem User auf dem OXEE eine Quota gegeben habe auch keine Fehler mehr.

    Hier der Auszug eines USers (sehen alle so aus):


    Info: Mail sync for user sandra^brown successfully
    Info: Permissions set succesfully for mailbox sandra^brown
    Info: Seen file sync for user sandra^brown sync successfully
    Info: Found subfolder strohmeiermedien.local!user.sandra^brown for user: sandra^brown
    Info: Found subfolder strohmeiermedien.local!user.sandra^brown.Gesendete Objekte for user: sandra^brown
    Info: Found subfolder strohmeiermedien.local!user.sandra^brown.Horst Strohmeier for user: sandra^brown
    Info: Found subfolder strohmeiermedien.local!user.sandra^brown.Horst Strohmeier.Kollegen for user: sandra^brown
    Info: Found subfolder strohmeiermedien.local!user.sandra^brown.Kunde for user: sandra^brown
    Info: Found subfolder strohmeiermedien.local!user.sandra^brown.Kunde.Feb _M&AOQ-rz_April for user: sandra^brown
    Info: Found subfolder strohmeiermedien.local!user.sandra^brown.Mark Scheibler for user: sandra^brown
    Info: Found subfolder strohmeiermedien.local!user.sandra^brown.Mitbewerb er for user: sandra^brown
    Info: Found subfolder strohmeiermedien.local!user.sandra^brown.News for user: sandra^brown
    Info: Found subfolder strohmeiermedien.local!user.sandra^brown.Papierkor b for user: sandra^brown
    Info: Found subfolder strohmeiermedien.local!user.sandra^brown.Spam for user: sandra^brown
    Info: Found subfolder strohmeiermedien.local!user.sandra^brown.Thorsten for user: sandra^brown
    Info: Found subfolder strohmeiermedien.local!user.sandra^brown.Wolfgang_ Elges for user: sandra^brown
    Info: Found subfolder strohmeiermedien.local!user.sandra^brown.confirmed-ham for user: sandra^brown
    Info: Found subfolder strohmeiermedien.local!user.sandra^brown.confirmed-spam for user: sandra^brown
    # Mail migration for user sandra^brown finished succesfully

    Das Backup Archiv des OXEE ist 13GB groß.

    Genutzt wurde das Script 1.0.6 zur Migration.

  8. #8
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Guten Tag,

    bitte wenden Sie sich mit diesem Problem an den Support, aus der Ferne kann man schlecht sagen was hier schief läuft.

    Gruß

  9. #9
    humppa Guest

    Default

    Ich hatte auch das gleiche Problem. Vermutlich ist das Migration-Skript fehlerhaft.

    Bei mir trat es auf wenn ein Nutzer eine andere primäre E-Mail-Domain als die Defaultdomain eingetragen hatte. Dann schob er es auf dem neuen Server unter ..cyrus.. ../domain/bla/.. Aber wenn ich mich in OX einlogge guckt er für den Nutzer halt nicht unter dieser Domain sondern unter der Domain von der primären E-Mail-Domain des Nutzers. Und das Verzeichnis ist halt leer. Da hakt es wohl noch..
    Last edited by humppa; 10-28-2009 at 08:08 PM.

  10. #10
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hallo,

    bitte wendet euch bei Problemen mit den Migrationstools direkt an den Support.

    Gruß

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •