Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 2 of 2
  1. #1

    Default Frage zu Authentication and Sessionhandling

    Die Möglichkeit sich über ein eigenes Login am OX-Server einzuloggen besteht (AJAX) - die Session-Daten können dann an den OX-Server weitergereicht werden. Single-Logon

    Geht dies auch in abgewandelter Form in umgekehrter Richtung?

    1.) Login am OX-Server

    2.) UWA Widgets liest die relevanten Session Cookies ein. z.B.

    PHP Code:
    JSESSIONID=eeb15853cfb342eaadbd0892a03c0fb8.APP1
    open-xchange-session79a85221633744678eeb99c2efde5032=873946aeb4fb4fbc9124a66bd8327509 
    ... und reicht dieses an ein OX-Bundle weiter.

    3.) Das eigenständig laufende OX-Bundle mappt programmativ die Session- Cookies auf den eingeloggten Benutzer. Verifikation, ob der Benutzer eingeloggt ist. Für die weitere Logik des UWA Widgets ist relevant welcher Benutzer angemeldet ist. Bei Punkt 3 scheitere ich - ich habe es nicht geschafft dieses Mapping umzusetzen. Ich habe zwar einiges versucht, mit Hilfe des SRC-Codes - aber keine der Versuche hat zum Erfolg geführt.
    Last edited by pezi; 10-07-2009 at 08:25 AM.

  2. #2

    Default

    So geht es:

    Beim BundleActivator
    private static final Class<?>[] NEEDED_SERVICES = { HttpService.class, SessiondService.class};
    registrieren

    und dann den Inhalt des Cookies
    Name: open-xchange-session-7f64a90a1e4e464c98fd74e37f790ac5
    Inhalt: b53ebd1ea8e3421cbbcb9226b9f360e8

    programmativ

    ServletServiceRegistry.getServiceRegistry().getSer vice(SessiondService.class).getSession("b53ebd1ea8 e3421cbbcb9226b9f360e8")

    auswerten.

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •