Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 11
  1. #1
    gorn Guest

    Default Wie Spamfilter aktivieren?

    Hallo,

    wie kann ich den Spamfilter aktivieren? Ich habe den Ordner Spam, kann aber keine Mails als Spam markieren.

    gorn

  2. #2

    Lightbulb

    falls du oxae nutzt könte eine kurze einarbeitung in debian/postfix/spamassassin/etc.. nicht schaden, da anscheinend recht viel direkt im system gesteuert wird.

    falls schon geschehen/grundwissen vorhanden - an den ox-support wenden (und ein paar tage zeit mitbringen) oder in entsprechenden linux-foren hilfe suchen.

    wenn du aber eine lösung über die gui findest - unbedingt bescheid sagen, sowas suche ich nämlich auch schon. ideal wäre eine einfache steuerung wie in plesk oder confixx. am besten noch pro postfach steuerbar.

    wenn gar nichts geht - kurze pm...vielleicht finden zwei menschen ja schneller eine lösung.

    cheers, florian

  3. #3
    Join Date
    Mar 2009
    Location
    Austria
    Posts
    139

    Default

    hi,

    wenn ich das richitg verstanden habe geht es ja um zwei sachen.

    1. spam als spam markieren
    von haus aus läuft der spamassassin so mit, dass er spams mit einem ***SPAM*** banner versieht. diese mails werden dem user zugestellt. leider gibt es zurzeit keine andere möglichkeit spamassassin zu konfigurieren, als über die Kommandozeile.

    2. markierten SPAM in den Spam ordner verschieben
    hier fehlt eindeutig eine benutzerfreundliche lösung. von haus aus ist der SPAM Ordner nur dekorativ. will man nun als spam gekennzeichnete mails in diesem vorfinden, muss jeder benutzer umständlich eine filterregel konfigurieren - dies geht aber über die Konfigurationsoberfäche des Benutzers oder über den Oxtender.

    schöner wäre hier eine lösung gewesen, von amn einfach mit einem klick einstellen kann (jeder user) ob er spam mails in dem standard ordner haben will oder nicht oder in einem anderenm selbst definierten ordner.


    hoffe ich konnte helfen, bei fragen einfach melden, sorry für alle fehler...handytastatur

    lg

    lukasz

  4. #4

    Default

    für 'ne handytastur war das doch schon mal ganz gut.

    die vor die angesprochene lösung wäre meiner meinung nach etwas für den oxtender, zumindest müßte dort ähnlich wie bei jeden spamschutz aktueller securitysuites eine leiste bzw buttons vorhanden sein, über die eine entsprechende markierung (und daraus resultierende filterregeln) für spams möglich ist. dabei fallen mir ein paar (teilweise unbeantwortete) threads ein, die das thema ham und spam behandeln...

    oder hallt eben ein zusätzlicher tab im udm, wo man entsprechende filterregeln hinterlegen kann.

    hast du dich den schon mal an den support gewendet? auch wenn's dauert - vielleicht kommt da ja was brauchbares bei raus...
    Last edited by AllcoxIT; 03-15-2010 at 11:44 PM. Reason: bier und tippppppen...

  5. #5
    Join Date
    Mar 2009
    Location
    Austria
    Posts
    139

    Default

    Hi,

    nein, an den Support habe ich mich deswegen nicht gewandt, da ja dieses Feature leider nicht mit-verkauft wurde - also gibts nix zu supporten .

    Entgegen anderer Aussagen, habe ich bis jetzt recht gute Erfahrungen mit dem Support gemacht.

    Es wäre halt wirklich schön einen SPAM in den SPAM ORDNER verschieben BUTTON gäbe. Somit könnte jeder User sehr leicht definieren was mit seinen SPAMS passieren soll.

    Mir ist es eigentlich egal, da viele User Webmail und Outlook arbeiten. Somit ist es für Sie einfacher die entsprechenden Mails einfach in HAM oder SPAM zu verschieben.

    Was ich nicht verstehe, ist warum der OX von Haus aus die SPAMs nicht in den SPAM Ordner verschiebt - wo Sie auch hingehören.

    Das ich mir das selber konfigurieren kann ist mir klar - nur jedem user zu erklären wie man einen SPAM Filter (sieve läuft ja im Hintergrund) konfiguriert, was ja auch über die Weboberfläche geht, ist ja nicht notwendig. Ich bin mir sicher dass in +90% der Fälle ein einfaches KLICK --> MOVE SPAM TO SPAM FOLDER reichen würde.

    Könnte man sowas denn nicht in den künftigen Versionen implementieren?

    lg

    Lukasz
    Last edited by lukasz; 03-16-2010 at 10:59 AM.

  6. #6
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Quote Originally Posted by lukasz View Post
    Was ich nicht verstehe, ist warum der OX von Haus aus die SPAMs nicht in den SPAM Ordner verschiebt - wo Sie auch hingehören.
    Weil OX kein Mailserver ist, sondern eine Groupware. Entsprechende Regeln können z.b. per SIEVE konfiguriert werden.

    Quote Originally Posted by lukasz View Post
    Könnte man sowas denn nicht in den künftigen Versionen implementieren?
    Es gibt eine Spam-Button, den muss man nur aktivieren:
    Code:
    changeuser --gui_spam_filter_capabilities_enabled true
    Dadurch taucht im Panel und im Kontextmenu ein "Spam" / "No spam" button auf.


    Gruß

  7. #7

    Question

    Wird die Einstellung auch nicht wieder überschrieben?

    Alle Befehle mit "create" oder "change" dürfen nicht benutzt werden. Änderungen die an dieser Stelle durchgeführt werden, würden bei einem erneuten Lauf des Listeners direkt wieder mit den LDAP-Daten überschrieben werden.
    ->Quelle

  8. #8
    Join Date
    Mar 2009
    Location
    Austria
    Posts
    139

    Default

    Vielleicht bin ich missverstanden worden. Den Button SPAM habe ich. Klicke ich dann eine Mail an und wähle SPAM dann wird diese auch in den richtigen SPAM ORDNER verschoben.

    Die Frage ist ob man die durch spamassassin markierten SPAMS (****SPAM****) nicht automatisch (OPTION: MOVE SPAM FILTER AUTOMATICLY TO SPAM FOLDER) in den richtigen Ordner verschieben lassen könnte. Soweit ich weiß lässt sich dass jetzt eben nur über ein SIEVE machen. Da schreien leider manche meiner User und ich muss dass für Sie konfigurieren.
    Da das verschieben dieser nachrichten meistens erwünscht ist, wäre ein einfaches AN/AUS sehr praktisch.

    Oder habe ich die Antwort falsch verstanden?

    Danke

    lg

    Lukasz

  9. #9
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hi Lukasz,

    dazu benutzt man in der Tat am besten SIEVE. Du kannst, je nach IMAP Server, globale Filterscripte anlegen, vielleicht umgeht man damit den Verwaltungsaufwand?

    Gruß

  10. #10

    Default

    Quote Originally Posted by Martin Braun View Post
    Hi Lukasz,

    dazu benutzt man in der Tat am besten SIEVE. Du kannst, je nach IMAP Server, globale Filterscripte anlegen, vielleicht umgeht man damit den Verwaltungsaufwand?

    Gruß
    Ist bei OXAE der entsprechende IMAP-Server nicht bereits vorgegeben?

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •