Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 13
  1. #1
    s.hellman Guest

    Default Business Mobility

    Hallo OXer,

    ich betreibe schon seit einigen Jahren einen kleinen Mailserver (Postfix, Dovecot) mit Horde Framework als Webmailer. Leider ist damit die Synchronisierung mit mobilen Geräten (S60) und lokalen Programmen (Gnome Evolution) nicht besonders befriedigend.

    Ich liebäugel schon seit einiger Zeit mit OX und die Business Mobility via Microsoft Exchange ActiveSync reizt mich sehr. Ich bin mir aber nicht sicher ob ich das richtig verstanden hab. Die Community Edition, die für mich als nicht kommerziellen Anbieter in Frage kommen würde, scheint das gar nicht zu unterstützen.

    Was wäre denn die Alternative, wenn ich die Mail for Exchange Funktion meines Nokias mit OX nutzen wollen würden.

    Gruß
    Martin

  2. #2
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hallo Martin,

    korrekt, die Erweiterung wird nur mit der kommerziellen OX Lizenz unterstützt. Neben dem Support ist ein weiterer Grund dass die Implementierung des ActiveSync Protokolls Lizenzzahlungen an MS mit sich bringt und der Code nicht veröffentlicht werden darf. Daher leider kein Plugin als OSS oder für die freie Version.
    Aktuell arbeiten wir an einer SyncML Implementation die zwar nur Kontakte synchronisiert, aber wohl kostenlos und für alle verfügbar sein wird. Eine kostenlose ActiveSync Implementation um Mail For Exchange zu nutzen ist rein rechtlich schon sehr bedenklich und gibt es zumindest bei OX nicht.

    Gruß
    Martin
    Last edited by Martin Heiland; 09-30-2010 at 12:35 PM.

  3. #3
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Olpe
    Posts
    199

    Default

    Definiere mal nichtkommerzieller Anbieter genauer - wenn Du beispielsweise für eine Non Profit Organisation bist kann man weitersehen.

    mfg
    Daniel

  4. #4

    Default

    Hallo !

    Ich habe das gleiche Problem - betreibe auch den OX für eine NPO (mehrere freiwillige Feuerwehren) - besteht da die Möglichkeit, ActiveSync für verwenden?

    l.g. Christian

  5. #5

    Default

    kann man da nicht mal eine kauf version für kleine user für den mobility teil einrichten? so was wie ne "5 user lizenz für private leute" die man dann ganz einfach in die community edition integrieren kann - eben nicht open source? bin ja bereit ein paar euros zu zahlen um nen vollen ox-server zu hause zu haben aber bin kein millionär sondern student

  6. #6
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    @Christian: Wie gesagt - bei Non-Profit Organisationen kann man durchaus eine Ausnahme machen, wende dich einfach mal an unseren Vertrieb: http://www.open-xchange.com/en/contactus. Daniel Halbe schrieb ja bereits etwas dazu. Es gibt einige non-profit Organisationen die entsprechende Software von uns gesponsort bekommen, zum Beispiel die Piratenpartei.

    @tsdauche: Das Problem ist, dass wir ActiveSync nicht opensourcen können, da wir Patente von Microsoft nutzen und dass Softwarepatente gewisse Schwierigkeiten bergen ist nichts neues. Die kleinste Lizenzmenge ist 10, in Verbindung mit einem OXAE. Bei geringeren Mengen übersteigen die Kosten bei der Verwaltung und im Vertrieb scheinbar den Umsatz.
    Es ist generell schwierig, Software die man verkauft zu pflegen wenn man die sonstigen Komponenten nicht kennt, mit der sie genutzt wird. Wir müssten also Support dafür leisten, dass die Mobility Lösung mit jedem Snapshot und Nightly-build funktioniert und das können bzw. wollen wir nicht.
    Wenn du eine kommerzielle Lizenz nutzt, die OX und die Mobility Erweiterung enthält, kannst du sicher sein, dass wir die entsprechende Software im Kombination mit einander getestet haben und auch Support dafür gewähren. Unser Geschäftsmodell basiert auf Service und Support, nicht auf dem Verkauf von Lizenzschlüsseln.

    Gruß
    Last edited by Martin Heiland; 10-18-2010 at 11:58 AM.

  7. #7

    Default

    Hallo Martin!

    Danke für die Informationen. Ich habe mir schon überlegt, den OXSE + OXMobility zu kaufen, aber ca. 1300€ sind doch ein wenig viel für eine NPO - in Zeiten, wo das Geld knapp ist! Und er Umweg über Funambol ist mir doch ein wenig zu "aufwendig"

    l.g. Christian

  8. #8

    Default

    hallo nochmal...
    ja nur schade, dass eben genau das für alle privaten nutzer heißt "kein ox mit mobility für dich"
    weil ich nich tmal schnell 500 für die appliance edition aus der hosentasche zaubern kann
    und dass an den einzel lizenzen nix verdient ist, is mir scho klar... aber naja... so hab ich halt keine chance, außer meine daten an einen provider weiter zu geben der so ein system hat... worauf ich bei so manchen daten keine lust hab... naja...

  9. #9

    Default

    Hallo!

    Ich habe vor 3 Wochen das Kontaktformular bemüht, um für eine NPO eine Lizenz zu bekommen - bis heute nicht einmal eine Antwort! Ich bin sehr überzeugt vom Produkt OpenXchange - der Vertrieb oder was auch immer hinter dem Kontaktformular steht ist aber miserabel!

    mfg Christian

  10. #10
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hallo Christian,

    ich werde das mal ansprechen. Sorry für die Unannehmlichkeiten.

    Gruß

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •