Hallo,

wie ich im Forum schon mitbekommen habe gibt es einige Fragen zur Verwaltung von Nutzer/ Ressourcen in OX ASE.
Ich hätte auch ein paar Fragen diesbezüglich.

1. Wenn ich Nutzer über die Gui erzeuge, wird die Mailadresse nach dem Schema kürzel@domain kreiert. Da wir aber einen alten Bestand übernehmen und zusätzliche Anbindungen nutzen, würden wir gern vorname.nachname@domain nutzen. Wo kann ich die Regel zum erzeugen der Mailadresse anpassen?

2. Ressourcen:
In unserem Testserver OX SE haben wir die Ressourcen über den Oxadminaccount erzeugt. Dort konnte man mittels eines Mailalias die Ressourcen zu einem verantwortlichen Nutzer zuweisen. Die UCS Gui läßt eine Zuweisung von mehreren Ressourcen zu einem Nutzer nicht zu. Mal ganz davon abgesehen das es nicht sinnvoll ist das für jede Ressource ein anderer Nutzer zuständig ist gibt es bei 25 Nutzern und 30 Ressourcen ein Problem. Dieses Problem wurde hier im Forum bereits angesprochen aber ich habe keine Lösung gefunden.
http://www.open-xchange.com/forum/sh...d-Emaladressen

3. Nutzung des Verzeichnisdienstes:
Der Vorteil von OX ASE ist ja die Kombination von OX mit der Managementfunktion von UCS. Um diesen Vorteil nutzen zu können, müsste ich natürlich nicht nur OX User mit dem System verwalten können. Wir wollen die Daten des Ldapservers auch nutzen um andere Dienste gegen diesen abgleichen zu lassen. Die ist jedoch über die UCS Gui erst mal nicht möglich. Es können (auf den ersten Blick) nur OX User erzeugt werden.
http://www.open-xchange.com/forum/sh...nlegen-ohne-OX hat dieses Thema bereits angesprochen.
Weiterhin stellt sich in diesem Zusammenhang natürlich die Frage der Lizenzierung. Es nützt mir ja nichts wenn ich Systemuser anlegen und diese gehen von meinem Lizenzpool ab obwohl ich sie nicht als Mailnutzer benötigen würde.


4. Danke :-)
Ich war erstaunt wie einfach die Migration von OX AE zu ASE gelaufen ist, von daher ein Dank an die Verantwortlichen. Der Test der neuen Funktionalitäten (Android sync, Export/ Import) wird hoffentlich den ersten Eindruck bestätigen.


Silvio