Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 8 of 8
  1. #1

    Question Outlook/OXtender2 Hinweismeldungen ändern

    Wie kann ich denn die entsprechenden USM-Error-Meldungen so verändern, das auch normale, nicht ganz so Computerafine Benutzer damit was anfangen können?

    Beispiele hierfür:
    - Unbekannter Empfänger (lokal)
    - Unbekannter Empfänger (extern)
    - Emailanhang zu groß

    Wo finde ich den Erklärungen für die kryptischen Meldungen ("no parseable Field") und Fehlercodes?

  2. #2

    Question

    Gibt es schon eine Übersicht/Doku zu den überaus hilfreichen USM-Meldungen? Zum Beispiel "Der Server lieferte eine ungültige oder unbekannte Rückmeldung. (0x80072f78)". Das ist immer noch ziemlich verwirrend für die User.

  3. #3

    Angry Nachtrag

    Eine entsprechende Dokumentation wäre auch für mich - und wohl auch viele andere Admins - sehr, sehr hilfreich. Oder muß ich dafür auch den Support fragen? Falls ja: muß ich das dann für jeden Fehlercode einzeln machen oder kann ich dann eine "Sammelanfrage" stellen? Und nochmal falls ja: dürfen die Erklärungen für die Fehlercodes dann hier im Forum veröffentlicht werden?


  4. #4
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hi,

    natürlich "dürfen" solche Informationen hier im Forum veröffentlicht werden. Unverständliche Fehlermeldungen beim Client fallen eher unter die Kategorie "Bug" als unter Dokumentation, schließlich will man mit den Meldungen dem Benutzer helfen, nicht nur in erster Linie dem Administrator.

    Gruß

  5. #5

    Arrow

    Wenn ich das richtig verstehe sind es also auch Bugs, wenn
    - der Empfänger unbenannt ist (lokal)
    - der Empfänger unbenannt ist (extern)
    - der Emailanhang zu groß ist
    ?

    Kann mir das irgendwie nicht wirklich vorstellen, da die meisten Mailsysteme die ich kenne so etwas in der art zurückliefern
    This is the mail system at host irgendwas.tdl.

    I'm sorry to have to inform you that your message could not be delivered to one or more recipients. It's attached below.

    For further assistance, please send mail to postmaster.

    If you do so, please include this problem report. You can delete your own text from the attached returned message.

    The mail system...

  6. #6
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hi,

    die Mail die du zitierst stammt von einem SMTP Server und wird ausgelöst wenn während des Transports der Mail (z.B. von smtp.firma.de zu smtp.provider.de) was schief läuft. Outlook sendet die Mail über die OX API an den OX Server, der wiederum selbst Prüfungen vornimmt - beispielsweise ob der Empfänger stimmt (wenn möglich), das Format der Adressaten korrekt ist oder ob die Größe in Ordnung ist. In dem Fall eines Fehlers bei der Message Submission bekommt der Client sofort eine Rückmeldung vom OX und nicht erst von einem nachgelagerten SMTP Server. Das Verhalten ist ähnlich wie beim OX Webinterface, nur dass dort bessere Fehlermeldungen ausgegeben werden.

    Gruß

  7. #7

    Question

    OK, kommen wir also wieder zur Überschrift des Threads: "Outlook/OXtender2 Hinweismeldungen ändern".

    Wie kann ich denn die USM-Meldungen in für normale Benutzer verständliche Meldungen ändern?

  8. #8

    Arrow Umständlicher Workaround...

    So, momentan lösen wir das über ein Handburch (PDF), welches die wichtigsten Errorcodes (0x800d0003) und deren Beschreibung und mögliche Lösung (häufig: fragen Sie Ihren Administrator...) beinhaltet...

    Besipiel:
    0x800d0003 Error exporting folder hierarchy (SST_FOLDERHIERARCHY_EXPORT)
    - Error while deleting cached information for unused folders Bitte an den Adminsitrator wenden
    Das PDF folgt in Kürze, weitere Fehlercodes nehme ich gerne unter ox.error@allcox.com entgegen.

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •