Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 4 of 4
  1. #1
    Join Date
    May 2010
    Location
    Ilmenau
    Posts
    51

    Default Fehlermeldung invalid adresses

    Hallo,

    ich habe von einem User die Meldung erhalten das er keine Mails versenden kann da dies mit der Meldung:
    Invalid Adresses MSG (1028- 1764648791 - 36958)
    quittiert wird.
    Ich kann den Fehler auf dem System unter meinem Account nicht nachvollziehen, daher bin ich gerade etwas ratlos.
    Kann mir jemand sagen wo ich genaueres über diesen Fehler erfahren kann?
    Bei dem System handelt es sich um ein CentOS 5.6 mit OX 6.20.8.

    Danke

    Silvio

  2. #2
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hallo,

    generell kannst du im Logfile nach der Fehlernummer suchen (die lange Zahlenkette am ende der Meldung). Dann wird vielleicht klarer, wo das Problem liegt.

    Gruß

  3. #3
    Join Date
    May 2010
    Location
    Ilmenau
    Posts
    51

    Default

    Hallo Martin,

    danke für die Antwort. Im Logfile habe ich folgendes gefunden:
    SEVERE: MSG-1028 Category=8 Message=Message could not be sent: Invalid Addresses exceptionID=-1764648791-36958

    Meine Vermutung war eine falsche Mailadresse, die Meldung dazu sieht aber anders aus.

    Nach einem Restart der OX Prozesse trat der Fehler laut Nutzer nicht mehr auf.


    Silvio

  4. #4
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Germany
    Posts
    3,695

    Default

    Hallo,

    OX prüft ob die Empfängeradresse syntaktisch korrekt ist. Wenn die Adresse zum Beispiel per Copy&Paste übernommen wurde, können sich dabei Steuerzeichen und so weiter einschleichen. Zur Überprüfung brauchen wir aber immer den kompletten Stacktrace aus dem Logfile, also die "lange" Meldung.

    Gruß

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •