Homepage | Products | OX Knowledge Base | Support | Try Now | Contact | Company
OX Logo
Results 1 to 4 of 4
  1. #1
    Join Date
    Nov 2010
    Location
    Vienna
    Posts
    175

    Default OXtender2 Version 46 Problem

    Hallo zusammen,

    wieder mal Probleme mit dem Oxtender2. Zum einen zerschmeisst es PRofile und können nicht mehr gesynct werden, weil der Oxtender2 mit "USM SYNC-ID NOT KNOWN" die Arbeit verweigert, was extrem nervt und behindernd ist. Was kann hier getan werden? Das kann so nicht weiter gehen, das ich tagtäglich mit diesen Dingen konfrontiert werde und viel Zeit dafür investieren muss.

    Und das Zweite Problem ist, das der OXtender2 keine Mails sendet.

    User sprechen davon ,und ich konnte das schon beobachten, das sie eine Mail schreiben und senden (egal ob mit Anhang oder ohne), diese Mail aber nicht aus dem Postausgang verschwindet, also nicht gesendet wird. Statt dessen bleibt diese Mail ewig in Psotausgang mit der Information „Gesendet: NIE“ im Datum.
    Man muss dann ein oder mehrere Male das Mail erneut öffnen, nochmal auf Senden klicken und dann in Outlook den Button „SENDEN/EMPFANGEN“ klicken. Erst dann, wenn man Glück hat, wird das Mail versandt.
    Diese Problematik ist erst seit den letzten Updates aufgetreten und das Problem haben einige User hier.
    Gibt es hierfür schon eine Lösung bzw. kann man das in den Griff bekommen. Das nervt die User gewaltig!

    Der Server ist am aktuellen Release Stand und der Oxtender2 ebenso. Und eben seit dem letzten Update treten diese Fehler auf.

    Ich brauche hier irgendwas, mit dem ich diese Probleme beheben kann!

    Grüße

    Martin

  2. #2
    Join Date
    Nov 2010
    Location
    Vienna
    Posts
    175

    Default

    Bei den betreffenen Users finden sich in den Oxtender2 Logs immer und immer wieder diese FEhler:

    2012-03-06 17:16:11.940 Error [6] error accessing IOXSync interface: Property '0x68400000' not found in folder '\\Personal Folders'.
    2012-03-06 17:16:11.940 Verbose [6] Exception details: System.ApplicationException: Property '0x68400000' not found in folder '\\Personal Folders'.
    at OpenXchange.Interop.MAPI.GetProperty(MAPIFolder folder, UInt32 propertyTag)
    at OpenXchange.Interop.OXSync..ctor(MAPIFolder folder)
    2012-03-06 17:16:11.940 Error [6] Error polling folder.
    2012-03-06 17:16:11.940 Error [6] Got exception: Property '0x68400000' not found in folder '\\Personal Folders'.
    2012-03-06 17:16:11.940 Verbose [6] Exception details: System.ApplicationException: Property '0x68400000' not found in folder '\\Personal Folders'.
    at OpenXchange.Interop.MAPI.GetProperty(MAPIFolder folder, UInt32 propertyTag)
    at OpenXchange.Interop.OXSync..ctor(MAPIFolder folder)
    at OpenXchange.Interop.OXPolling.PollMailFolders(Fold ers folders)

  3. #3
    Join Date
    Jul 2011
    Posts
    8

    Default

    Quote Originally Posted by mpoglin View Post
    Und das Zweite Problem ist, das der OXtender2 keine Mails sendet.

    User sprechen davon ,und ich konnte das schon beobachten, das sie eine Mail schreiben und senden (egal ob mit Anhang oder ohne), diese Mail aber nicht aus dem Postausgang verschwindet, also nicht gesendet wird. Statt dessen bleibt diese Mail ewig in Psotausgang mit der Information „Gesendet: NIE“ im Datum.
    Man muss dann ein oder mehrere Male das Mail erneut öffnen, nochmal auf Senden klicken und dann in Outlook den Button „SENDEN/EMPFANGEN“ klicken. Erst dann, wenn man Glück hat, wird das Mail versandt.
    Diese Problematik ist erst seit den letzten Updates aufgetreten und das Problem haben einige User hier.
    Gibt es hierfür schon eine Lösung bzw. kann man das in den Griff bekommen. Das nervt die User gewaltig!

    Der Server ist am aktuellen Release Stand und der Oxtender2 ebenso. Und eben seit dem letzten Update treten diese Fehler auf.

    Ich brauche hier irgendwas, mit dem ich diese Probleme beheben kann!

    Grüße

    Martin
    Hallo Martin,

    sind die Mails im Postausgang FETT oder kursiv?
    Sollten diese FETT sein, wurde OL vorher beendet während diese noch im Postausgang waren.
    Um diese Mail erneut zu senden muss man diese Manuell anklicken und senden.
    Outlook warnt vor dem beenden, dass noch Mails im Postausgang liegen! Es kann aber passieren - wie bei mir auch schon
    vorgekommen ist - dass Outlook durch einen Windows- Neustart/Fehler/Update oder ein Hardreset die Meldung nicht anzeigt.
    Dies ist reines Outlook verhalten welches auch ohne Oxtender so läuft.

    Gruß
    Tobias

  4. #4
    Join Date
    Nov 2010
    Location
    Vienna
    Posts
    175

    Default

    Hallo Tobias,

    das ist definitiv nicht so. Outlook wird nicht beendet, obwohl noch Mails im Postausgang liegen.
    Es geth sogar soweit, das Mails, die im Postausgang liegen bleiben, trotzdem an den Empfänger zugestellt sind und teilweise gleichtzeitig sogar schon in den Gesendeten Objekten sind. Die USer haben sich jetzt mittlerweile angewöhnt, die Mails nochmals zu öffnen, auf Senden klicken und dannhändisch SENDEN/EMPFANGEN klicken. Dann gehen sie, wenn sie Glück haben, raus. Problem ist nur, wenn das Mail schon verschickt wurde, aber es noch im Postausgang liegt, bekommt der Empfänger das so oft, wie der User es öffnet und wieder versendet, was peinlich ist, wenn es uim externe Empfänger geht.

    Das ist kein Outlook Verhalten, sondern ein Problem, das der Oxtender wieder mal verursacht und zwar erst seit der Version 46.

    Viele Grüße
    Martin

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •