Announcement

Collapse
No announcement yet.

Lizenzierung

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Martin Heiland
    replied
    Hallo Mathias,

    Der Open-Xchange Server steht generell auch weiterhin kostenlos zur Verfügung, da hat sich in den letzten Jahre nichts geändert. Für genauere Details zu Lizensierung kontaktiere doch bitte unseren Vertrieb.

    http://www.open-xchange.com/de/kontakt

    Gruß
    Martin

    Leave a comment:


  • Guest's Avatar
    Guest replied
    Hallo zusammen,

    ich wollte nur noch einmal nachfragen ob sich am Lizenzmodell etwas geändert hat. Da unser IT-Betreuer meinte das OX jetzt kostenpflichtig wäre, wenn wir das bei uns (und für uns) einsetzen wollen!? In diesem Thread war allerdings zu lesen das es bei eigener nutzung kostenfrei zu nutzen ist.

    MfG
    Mathias

    Leave a comment:


  • Guest's Avatar
    Guest replied
    sorry, wenn ich den Thread nochmal hochhole,
    aber wie siehts mitlerweile mit "OXtender for Mac OS X" bzw. "OXtender for Mobile Web" in Verbindung mit der kostenlosen Community Edition aus?

    Wie kann man diese OXtender erhalten? Muss man dafür zahlen?

    Leave a comment:


  • Martin Heiland
    replied
    Hallo,

    der Mac-OXtender ist weiterhin als öffentliche Beta verfügbar und nähert sich der Fertigstellung:
    http://software.open-xchange.com/OX6...e/MacOXtender/

    Um Informationen für die Bestellung von Outlook-OXtender Lizenzen zu erhalten kannst du dich über die hier angegebenen Adressen und Kontaktformulare mit unserem Vertrieb in Verbindung setzen:
    http://www.open-xchange.com/de/kontakt

    Gruß

    Leave a comment:


  • Guest's Avatar
    Guest replied
    OXtender

    Originally posted by Daniel Halbe View Post
    Nach Rücksprache mit den Kollegen kann einen genaueren Status geben:

    Sowohl der Outlook- als auch der MAC-Oxtender wird es wieder für die Community Edition geben, avisiert ist Anfang 2009.

    Viele Grüße,

    Daniel
    Hallo! Anfang 2009 ist schon seit einiger Zeit rum; der Outlook-OXtender sollte also nach obiger Ankündigung wieder für die Community Edition verfügbar sein. Ich werde aber überall, wo ich den OXtender herunterladen könnte, nach einem Passwort gefragt. Woher bekomme ich das Passwort?

    Danke!

    Leave a comment:


  • lenda
    replied
    Vielen Dank für die guten Nachrichten so kurz vor Weihnachten.

    Mit freundlichen Grüßen
    David

    Leave a comment:


  • Daniel Halbe
    replied
    Nach Rücksprache mit den Kollegen kann einen genaueren Status geben:

    Sowohl der Outlook- als auch der MAC-Oxtender wird es wieder für die Community Edition geben, avisiert ist Anfang 2009.

    Viele Grüße,

    Daniel

    Leave a comment:


  • Daniel Halbe
    replied
    Hallo David,

    unsere Oxtender für die OpenSource Version anzubieten ist angedacht, aber noch nicht geschehen.

    Es wird aber vorraussichtlich keine einzelnen Lizenzen geben sondern ein Paket mit einer Mindestabnahmemenge, vielleicht 10 oder eben wieder 25, ich betone das "vorraussichtlich".

    Schreib mir doch bitte eine Mail an daniel.halbe[AT]open-xchange.com - eventuell kann ich dir vorab ein Angebot erstellen.

    Viele Grüße,
    Daniel

    Leave a comment:


  • lenda
    replied
    Hi

    Wird es die OXtender-Lizenzen denn wie früher schon ein mal wieder einzeln geben?
    Denn, wenn ich die kostenlose Version nutze, weil sie wunderbar auf einem unserer Firmenrechner läuft, würde ich nur ungern ein komplettes Paket für ein fremdes OS und 25 Nutzer kaufen...
    Haben nämlich nur drei Leute mit Mac bzw. Outlook.

    Mit freundlichen Grüßen
    David Lenzen

    Leave a comment:


  • Carsten Hoeger
    replied
    Originally posted by lenda View Post
    Hi
    Wie sieht es denn mittlerweile mit den OXtendern aus?
    Brauch ich dafür jetzt eine käuflich zu erwerbende OX-Version oder gibt es den OXtender auch für die freien OX-Versionen?
    Wie wird es mit dem Mac-OXtender aussehen?
    Gruß
    David
    Um den Outlook OXtender herunterzuladen benoetigt man eine Lizenz fuer eines der Produkte
    • OX EE
    • OX AE
    • OX SE
    • OX HE


    siehe auch
    http://software.open-xchange.com/OX6/

    Leave a comment:


  • lenda
    replied
    OXtender

    Hi
    Wie sieht es denn mittlerweile mit den OXtendern aus?
    Brauch ich dafür jetzt eine käuflich zu erwerbende OX-Version oder gibt es den OXtender auch für die freien OX-Versionen?
    Wie wird es mit dem Mac-OXtender aussehen?
    Gruß
    David

    Leave a comment:


  • svensen
    replied
    Mit diesem Betrag erhältst Du eben genau Softwareupdates.
    Aber keinen zusätzlichen Service und keine zusätzlichen Dienstleistungen.

    Konkret bedeutet dies, Du bekommst einen Key, um dir am OX Lizenzportal einen Account anzulegen und damit immer auf die aktuelle Software inkl. Updates zuzugreifen.
    OK, jetzt habe ich es endlich begriffen Das ist ja auch genau das, was ich brauche.
    Dann werde ich jetzt erstmal ausrechnen, was ich meinen Kunden abknöpfen muss; und wenn die mitmachen, sind wir im Geschäft.

    Danke und viele Grüße
    Sven
    Last edited by svensen; 12-08-2008, 06:25 PM. Reason: Tippfehler

    Leave a comment:


  • Guest's Avatar
    Guest replied
    Originally posted by svensen View Post
    Hallo Hubert,

    danke, habe ich gerade gesehen, war heute in der e-Post. Hui, ab 100 User; da muss ich knapp kalkulieren.

    Was mich aber eigentlich schockiert ist folgender Absatz in dem mir zugesandten PDF:


    Das heißt wohl, ich bekomme als HE Lizenznehmer keine Updates?
    Oder habe ich das falsch verstanden? Muss eine SE Lizenz zuzüglich erworben werden? Für wieviele User (Tatsächliche Useranzahl oder ebenfalls 100)?

    no support und insbesondere no server license finde ich gelinde gesagt ein bisschen wenig für einen vierstelligen Preis pro Jahr (den ich hier nicht nenne, da der offenbar nur auf Anfrage herausgegeben werden soll).

    Gibt es einen legalen Weg, als HE Lizenznehmer an Updates zu kommen? Und wenn ja, welchen?

    Danke und Gruß
    Sven
    Hallo Sven,

    das hast Du etwas missverstanden:

    Du bekommst mit diesem Betrag genau die Updates und den Outlook OXtender.

    no server license - bedeutet es wird rein die Zahl der User berechnet. Es muß keine zusätzliche Grundgebühr für den Server bezahlt werden. Dies ist teilweise bei Herstellern der Fall. Diese berechnen eine Gebühr für jeden genutzen Server - und dann zusätzlich Gebühren für jeden Nutzer.

    no support bedeutet eben keine individuelle Unterstützung für Deine Umgebung bei Problemen.

    Mit diesem Betrag erhältst Du eben genau Softwareupdates.
    Aber keinen zusätzlichen Service und keine zusätzlichen Dienstleistungen.

    Konkret bedeutet dies, Du bekommst einen Key, um dir am OX Lizenzportal einen Account anzulegen und damit immer auf die aktuelle Software inkl. Updates zuzugreifen.

    Ich hoffe das Erklärt den Sachverhalt.

    Viele Grüße
    Hubert

    Leave a comment:


  • svensen
    replied
    Hallo Hubert,

    danke, habe ich gerade gesehen, war heute in der e-Post. Hui, ab 100 User; da muss ich knapp kalkulieren.

    Was mich aber eigentlich schockiert ist folgender Absatz in dem mir zugesandten PDF:
    - User-based price only (no server license, etc.).
    - No Support included.
    - Support Offerings for our hosting partners are available at our website - www.open-xchange.com - or ask our sales team - info@open-xchange.com.
    The price list is valid for a hosted Open-Xchange Premium Groupware offering, which includes the OXtender for Microsoft Outlook* to synchronize Open-
    Xchange Data with MS Outlook. Open-Xchange also offers* pure Webmail or OX PIM modules to replace existing webmail offerings for hosters with more than
    2,500 existing email accounts.
    Das heißt wohl, ich bekomme als HE Lizenznehmer keine Updates?
    Oder habe ich das falsch verstanden? Muss eine SE Lizenz zuzüglich erworben werden? Für wieviele User (Tatsächliche Useranzahl oder ebenfalls 100)?

    no support und insbesondere no server license finde ich gelinde gesagt ein bisschen wenig für einen vierstelligen Preis pro Jahr (den ich hier nicht nenne, da der offenbar nur auf Anfrage herausgegeben werden soll).

    Gibt es einen legalen Weg, als HE Lizenznehmer an Updates zu kommen? Und wenn ja, welchen?

    Danke und Gruß
    Sven

    Leave a comment:


  • Guest's Avatar
    Guest replied
    Originally posted by svensen View Post
    Super, danke.



    Ich hab' nur noch eine Frage (sorry wenn das nervt): Wenn ich meinen Kunden Accounts auf einer shared-hosting Lösung anbiete (mehrere contexts), lizensiere ich dann OX SE oder OX HE? HE ist nämlich in vorgenannter Liste nicht enthalten.

    Danke und Gruß
    Sven
    Hallo,

    wenn jemand OX als gehostete Lösung anbieten will - sprich auf einer monatl. Mietbasis für seine Kunden, dann muß er das Lizenzmodell / die Preise der Hosting Edition nehmen.

    Eine Preisliste dafür steht nicht öffentlich zur Verfügung. Diese kann ich aber jedem bei Bedarf gerne zusenden.
    Sven, du solltest bereits eine Liste von mir bekommen haben.

    Viele Grüße
    Hubert

    Leave a comment:

Working...
X