Announcement

Collapse
No announcement yet.

Blackberry, OX and Syncml with Syncje?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Blackberry, OX and Syncml with Syncje?

    Would like to know how to set up a Blackberry device to connect to Open-Xchange 6 using syncml, via the Nexthaus Syncje application. Have done multiple searches of Google, various forums and FAQs and not found a straightforward answer.
    Can you help?
    I understand it needs a Server URL, login and password in order to connect, but said URL is supposed to refer to a Syncml page on our OX server. 404 not found. Is Syncml included in OX6 or is it an Oxtender? How would I enable it?

  • #2
    I'm searching for that, too

    bye
    Olaf

    Comment


    • #3
      Hi,

      OX6 does not come with an built-in SyncML Plugin. But we have partnerships with Funambol and O3SIS which are companies offering sync solutions for a vast amount of mobile devices. Those services can be connected with an OX6 Server. While Funambol is based on an opensource stack, support for this solution is only possible for larger installations. To offer sync services to small/medium size installations we're preparing the O3SIS solution which is currently in a beta program with our partners. As soon as this addon software is available, we're gonna announce it at our website.

      Greetings

      Comment


      • #4
        Hallo Martin !

        Ich bin mir nicht sicher, ob ich Dich richtig verstanden habe, meine mangelhaften Englischkenntnisse tragen dazu bei.

        Es gibt Projekte zwischen OpenXchange und Funambol sowie "O3SIS" (kenne ich gar nicht), ok. Mit funambol wäre das nur bei großen Installation möglich? Ich synce derzeit zwischen meinem Blackberry und einer meiner Testinstallationen, (egroupware). Wo ist der Unterschied ?

        D.h. man kann OpenXchange derzeit _nicht_ mit einem Handy synchronisieren, und bei 1und1 (+funambol) klappt das nur, weil dies eine "große Installation" ist und daher eine individuelle Lösung gebastelt wurde?

        Bezieht sich das alles auf die kostenlose "Community Edition", oder auf die "Appliance Edition", oder auf die a, b, c, ....

        Ich stehe wirklich ziemlich auf dem Schlauch.
        Von welchen Versionen von OpenXchange reden (schreiben) wir diesbzgl. ?

        Gruß
        Olaf

        Comment


        • #5
          Hi,

          bei Funambol ist ein Sync auch bei kleinen Installationen möglich, aber du bekommst keinen Support der Firma Funambol für kleine Installationenen sondern nur für größere. Der Funambol Server + OX Connector ist frei verfügbar, falls du eine Synchronisationslösung aufbauen oder testen möchtest. Die Firma O3SIS ist dir wahrscheinlich nicht bekannt, die arbeiten jedoch mit vielen deutschen und internationalen Mobilfunkprovidern zusammen und sind auf dem Markt recht bekannt.

          Ich habe nicht geschrieben dass du Funambol nicht bei kleinen Installationen einsetzen kannst sondern dass du keinen _Support_ für solche Installationen bekommst und bei Problemen auf dich allein gestellt bist. Mit O3SIS werden wir in kürze ein Zusatzangebot für unsere OX Produkte schaffen die Support etc. der Synchronisationslösung beinhalten.

          Die verschiedenen Editionen unterscheiden sich technisch nicht, sie verfügen alle über die gleiche API, daher sind die Synchronisationslösungen technisch gesehen für jede "Edition" möglich.

          Gruß

          Comment


          • #6
            Hallo Martin !

            Danke Dir.

            Gruß
            Olaf

            Comment


            • #7
              Hallo Martin !

              In einem anderen Thread
              http://www.open-xchange.com/forum/sh...?t=3586&page=2
              erwähnst Du bezogen auf ActiveSync, dass auf Blackberrys keine "native" Applikation für Tasks sei, und somit könnten diese nicht synchronisiert werden.
              Wie dort bereits erwähnt, macht syncML das aber bereits auf meinem Blackberry.

              daher hier nochmal meine Frage, bezogen auf SyncML:
              Gibt es mittlerweile eine fertige SyncML-Lösung, also "Mobility OXtender"?
              Wird damit alles (exkl. eMails) synchronisiert?

              Leider hänge ich aus diversen Gründen weiterhin "zwischen den Stühlen" und konnte noch immer keine groupware im geplanten Umfang einsetzen.

              Gruß
              Olaf
              Last edited by olaf123; 09-09-2009, 04:36 PM.

              Comment


              • #8
                Hi, meine Aussage bezüglich Tasks war nicht korrekt, es gibt eine native Applikation unter BlackBerry und mit NotifySync lassen sich damit auch Aufgaben mit OX und BB austauschen.

                Gruß

                Comment


                • #9
                  Hallo Martin !
                  Originally posted by Martin Braun View Post
                  mit NotifySync lassen sich damit auch Aufgaben mit OX und BB austauschen.
                  Wo gibt es dieses "NotifySync"? Die Suchfunktion gibt mir hier nur zwei Ergebnisse, die nicht zum Ergebnis führen.
                  Vermute ich richtig, dass das die kommerzielle, noch immer in der Testphase befindliche O3SIS-syncML-Lösung ist?
                  (Sorry, bei den Begriffen blicke ich längst nicht mehr durch.)

                  Nochwas anderes, passt nirgendwo ins Forum:
                  warum bekomme ich keine eMail-Benachrichtigungen über neue Beiträge hier im Forum? Meine Mailadresse ist korrekt eingetragen, ich aktiviere die Benachrichtigungsfunktion, aber nichts kommt an. Auch im Spam-Filter ist nichts.

                  Gruß
                  Olaf
                  Last edited by olaf123; 09-10-2009, 01:46 PM.

                  Comment


                  • #10
                    Hallo,

                    NotifySync ist ein EAS (ActiveSync) client für BlackBerry, die Software gibt es hier:
                    http://notifycorp.com/products/notifysync/index.htm

                    Die kommerzielle SyncML Lösung von O3SIS ist ein anderes Kapitel. Wir haben eine Implementation von ActiveSync entwickelt weil die verfügbaren SyncML Lösungen (u.A. auch Funambol) nicht den Bedürfnissen unserer Nutzer und Kunden gerecht wurden. ActiveSync hat deutliche Vorteile gegenüber SyncML.

                    Comment


                    • #11
                      Hallo Martin !

                      Vielen Dank für die Erläuterung.
                      Das klingt richtig gut.

                      D.h. jeder User jeder Edition kann zukünftig technisch perfekt synchronisieren.
                      Somit stellt sich dann nur noch die Frage, welche Kosten entstehen. NotifySnc kostet 142,80 Euro pro Userlizenz und Updates für ein Jahr.
                      Die Kosten für die ActiveSync-Erweiterung in OpenXchange scheinen noch nicht festzustehen oder wurden zumindest noch nicht bekannt gegeben (?).

                      Gruß
                      Olaf

                      Comment

                      Working...
                      X