Announcement

Collapse
No announcement yet.

Peter's Open-Xchange Server Admin GUI

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • pezi
    started a topic Peter's Open-Xchange Server Admin GUI

    Peter's Open-Xchange Server Admin GUI

    An die OX-Gemeinde!

    Mit diesem Thread möchte ich vorab bekanntgeben, dass ich an einer OX Admin Server GUI arbeite. Um mich eindeutig von anderen Projekten zu unterscheiden habe ich dieses etwas einfallslos mit meinem Vornamen verknüpft



    Zielsetzung/Features (geplant):
    - Open Source
    - möglichst einfache Verwaltung von OX-Entitäten: Kontext, Benutzer, Gruppen, Datenbanken und Filestores; Backup, OSGI-Bundle Verwaltung
    - Unterstützung von Mehrsprachigkeit
    - 3 Benutzerklassen (Login)
    root - kann & darf alles, insbesondere das Anlegen von Datenbanken & Filestores, OSGI-Bundles
    OXadmin - Rechte bezüglich Kontext, Benutzer, Gruppen & Ressourcen
    ContextAdmin - Rechte bezüglich Benutzer, Gruppen & Ressourcen
    - Plugin-Konzept um die Datenübernahme, insbesondere von Benutzern zu erleichtern - siehe auch Motivation
    - Templates - z.B. um das Anlegen von Benutzern zu erleichtern.

    Motivation:
    Für uns steht nächstes Jahr die Migration für eine von uns entwickelte OX5-Erweiterung auf OX6 an. Somit wird es Zeit sich dem OSGI- Konzept auseinanderzusetzen. Weiters muss auch den Architekturunterschieden von OX5/OX6 -z.B. kein Tomcat-Container - Rechnung getragen werden. Ich weiß sehr wohl, dass ein bestehedes Admin GUI Projekt von Manfred Weiß/User mani) existiert. Aus diversen Gründen begehe ich aber einen eigenen Weg/eigenes Projekt. Jedefalls vielen Dank an Manfred Weiß - die Sourcen seines bestehenden Projektes haben mir viele wichtige Informationen geliefert.

    Wir sind auch Nebenerwerbs-Internetprovider . Für einige Kunden stellen wir auch Web-Pakte (Web, FTP, Mail) zur Verfügung. Wir setzen als 'Hosting Control Panel' auf ISPconfig 3. Durch das vorher angesprochene Plugin-Konzept möchte ich die Benuterdatenübernahme aus einer SW wie ISPconfig ermöglichen/erleichtern. Ich bin betone erleichtern. Auf Grund der schier unglaublichen Anzahl an SW-Projekten und deren Kombination ist eher schwierig solche Projekte auf High-Level Ebene zu verheiraten. z.B. direkter OX Support in ISPconfig 3 zu integrieren. Hier stellt sich die Frage inweit soll diese Integration gehen, und wer macht diese . z.B. ISPconfig 3 ist ein PHP-Projekt - und PHP ist nicht meine Welt.

    Daher werde ich den Low-Level Ansatz von Import aus Datenbanken bezüglich Benutzer umsetzen.

    Technik:
    - das Projekt besteht aus einem einzigen OSGI-Bundle!
    - Ansteuerung der OX-Server Funktionalität per RMI
    - da bezüglich HTTP-Support nur Servlets unterstützt werden (kein Tomcat), bringt dieses Projekt einen kleinen eigenständigen Web-Server mit. Die Web-Server Daten sind im OSGI-Bundle (JAR-Datei) enthalten. [Die Webseiten werden aber automatisch aus Geschwindigkeitsgründen temporär entpackt]. Als JSP-Ersatz wurde FreeMarker, eine sehr mächtige Template-Engine integriert. Siehe Bespiel im Anhang.
    - Da Layout bei diesem Projekt eher im Hintergrund steht, setze ich bezüglich CSS-Layout auf YAML
    - das Webinterface huldigt die klassische Client/Server Kommunikation. Client schickt Daten, Server rendert die HTML Page. Einfach, robust und schnell umzusetzen!

    Rechtliches: Da hier offizielle OX Mitarbeiter mitlesen. Ich möchte mich mit diesem Projekt nicht in Konkurrenz mit der Firma Open-Xchange begeben, oder mir den Zorn dieser zuziehen :rolleyes. Wie beschrieben setze ich alleinig auf das OX-API. Layout ist rein HTML basiert. Nur die OX-Symbolleiste habe ich momentan übernommen.

    Solle es (lizenz)rechtliche Bedenken/Einschränkugen geben, bitte ich um einen entsprechen Kommentar.

    Zeitplan:
    Erste Alphaversion - Kontext, Benutzer, Gruppen & Resourcen Verwaltung wird es wahrscheinlich Ende dieses Monats geben.

    Um Anregungen & Kommentare wird gebeten.
    Peter


    Anhang - Beispiel FreeMarker Code:
    Dieses Template baut die Tabelle (Kontextübersicht) des Screen shots (Anfang des Threads) auf

    Code:
    ....
    <#list contextList as list>
    
            <tr>
                <td><input type="checkbox" name="c${list_index}" value="<#if list.active>a<#else>i</#if>${list.ID}"/> </td>
                <td class="center">${list.ID}</td>
                <td>
    	       ${list.name}
                </td>
                <td>${list.usedQuota} / ${list.maxQuota}</td>
                <td>${list.loginMappings}</td>
                <td class="center">${list.accessCombinationName}</td>
                <td>
                    <#if list.active>
                    <img class="centeredImage" src="images/active.png" />
                    <#else>
                    <img class="centeredImage" src="images/inactive.png" />
                    </#if>
                </td>
            </tr>
     </#list>
    ...
    Last edited by pezi; 08-17-2009, 09:14 AM.

  • tafkaz
    replied
    Originally posted by KlausHaug View Post
    Danke für den Tipp, das werde ich installieren und ausprobieren, vielen Dank!

    Leider wird die OX App nicht im App Center bei der Core Edition angezeigt.. kostet wohl etwas.
    Doch wird sie...mach mal erst alle Update vom UCS und dann schau noch mal.

    Aber OX kostet was...
    meld Dich bei uns!!!

    info@systemschmiede.com

    Leave a comment:


  • KlausHaug
    replied
    Danke für den Tipp, das werde ich installieren und ausprobieren, vielen Dank!

    Leider wird die OX App nicht im App Center bei der Core Edition angezeigt.. kostet wohl etwas.
    Last edited by KlausHaug; 08-22-2018, 02:38 PM.

    Leave a comment:


  • tafkaz
    replied
    Originally posted by KlausHaug View Post
    Hallo Sascha,

    danke für deine Rückmeldung. Mit der Version von https://github.com/liob/OXadminGUI lief das Modul.

    Wenn es noch Fragen gibt melde ich mich bei dir.

    Gruß
    Klaus
    Hallo Klaus,
    hätte ich nicht erwartet, dass man das noch zum Laufen bringt, bin aber skeptisch, dass das rund läuft im Produktivbetrieb.
    Aber jetzt mal ernsthaft...Mach Dir das Leben leichter und nimm Univention UCS als OX-Moped.
    UCS ist eine Debian basierte (extrem gute) Identity Management Distirbution, bei der Du OX (und viele andere Applikationen) einfach per Appcenter installieren kannst.
    Danach ist das komplette Administrieren der user / Gruppen etc. ein Kindergeburtstag.
    UCS ist in der Core Version (reicht für Dein Anliegen) kostenlos.
    lg
    Sascha

    Leave a comment:


  • KlausHaug
    replied
    Hallo Sascha,

    danke für deine Rückmeldung. Mit der Version von https://github.com/liob/OXadminGUI lief das Modul.

    Wenn es noch Fragen gibt melde ich mich bei dir.

    Gruß
    Klaus

    Leave a comment:


  • tafkaz
    replied
    Originally posted by KlausHaug
    Hallo,

    ich möchte ein MS Exchange 2007 ablösen und wollte mir Open-Xchange ansehen. Habe dafür OX erfolgreich auf einem Debian installiert, läuft. Doch kann ich ohne Admin-Oberfläche das Tool kaum meiner Abteilung als Exchange-Alternative präsentieren. Deswegen installierte ich wie hier:

    https://oxgui.wordpress.com/

    beschrieben das Modul, welches auch als ACTIVE angezeigt wird. Leider kann ich es mit allen angegeben URL's nicht aufrufen, er findet darunter nichts. Hat jemand eine Idee dazu? Ist das Modul vielleicht gar nicht mehr notwendig?
    Hi,
    ich glaube fast, dass das GUI Modul schon längst nicht mehr sauber funktionieren wird, bin mir gerade gar nicht sicher, ob das überhaupt noch weiterentwickelt wird.
    Wegen der Alternative in Ihrer Firma können wir aber gerne telefonieren, denn wir (Systemschmiede) sind offizieller OX-Partner und vertreiben die Software.
    Melden Sie sich doch bitte kurz bei uns per Mail und wir gehen die offenen Punkte durch, ginge das?

    info@systemschmiede.com

    lg
    Sascha Zucca

    Leave a comment:


  • pezi
    replied
    Auch auf die Gefahr hin Leichenschändung zu betreiben . Als Entwickler der OXGUI melde mich nach Jahren wieder aus Interesse, geweckt durch eine Anfrage bezüglich des Tools per e-mail. Ich habe in die Entwicklung damals viel Zeit und Geduld investiert - aber durch Probleme im familieren Umfeld habe ich dann um das Jahr 2012 die Entwicklung aus Zeitmangel eingestellt, und aus den Augen verloren.

    Es stellt sich mir die Frage - verwendet jemand das Tool noch ernsthaft? Hat es Sinn die Entwicklung wieder aufleben zu lassen - zumindest die Problem fixen. Für meine Kunden, wo das Tool zum Einsatz gekommen ist, sind alle bei Outlook 365 gelandet. Mein eigener OX-Server ist auch nicht mehr in Verwendung nachdem das x-te Update, die Daten zusammengehaut hat.

    Leave a comment:


  • seanmagh
    replied
    Originally posted by seanmagh View Post
    With release 7.8.0 using Grizzly is mandatory, and the fix of hbwinther works, but Umlaute probles is still present. Looking on the github repo's issues, the problem seemed be caused by Grizzly version.

    Is there any workaroud to fix the problem??
    I found a very simple solution: replace in web/createuser.html and web/modifyuser.html

    Code:
    <form action=
    with

    Code:
    <form accept-charset="utf-8" action=
    Other html files also need this change.

    Leave a comment:


  • dagee
    replied
    Originally posted by hbwinther View Post
    This issue was bugging me for quite some time now. As I do only run a small OX instance with some friends, for some friends, it was not a big deal. However, I really like the OXadminGUI. Therefore, i did invest 2 hours to fix the issue.

    The actual fix is tiny: https://github.com/liob/OXadminGUI/c...a5b6bff3e1bd43
    But I was unable to build the NetBeans Project on my linux root server (and I did not want to install NetBeans on the server). So I created a new build.xml for ant. It does much less than the generated one by NetBeans but it is much more compact, human readable and does not require NetBeans to build: https://github.com/liob/OXadminGUI/b...ec9c/build.xml

    I included a compiled version in the releases: https://github.com/liob/OXadminGUI/releases

    For me it is working fine, however, I do not know how the changes will impact on a ajp installation. Let me know.

    Regards.
    Hey !!!
    very cool stuff... i avoided tu change to grizzly just because of that...
    now I've been forced to change because ajp is out of order now
    and with your modification everything is just Peaches & Cream again :-)

    thanx

    BTW - is there an alternative to peters work that is still active?

    Leave a comment:


  • seanmagh
    replied
    Originally posted by niederho View Post
    I face another problem you maybe solved already too? Editing users containing Umlaute ('ä', 'ö', 'ü', ...) will not be saved properly. For example: 'Müller' will be saved as 'M?ller'! Using 'changeuser' on command-line works just fine...
    With release 7.8.0 using Grizzly is mandatory, and the fix of hbwinther works, but Umlaute probles is still present. Looking on the github repo's issues, the problem seemed be caused by Grizzly version.

    Is there any workaroud to fix the problem??

    Leave a comment:


  • dagee
    replied
    Hinweis: habe gemerkt, das das nur bei Firefox auftritt... bei Chrome und IE gibt es keine Probleme...

    Leave a comment:


  • dagee
    replied
    Hallo Allerseits,

    Irgendwie kann ich zwar mit dem Tool gut arbeiten, aber wenn ich mehr als einen User anlege, bekomme ich unten angehängten Code zurück und kann den User nicht abspeichern.
    Wenn ich dann OX neustarte mit /etc/init.d/open-xchange restart kann ich mich wieder einloggen und kann EINEN neuen User hinzufügen.

    hat hier einer eine Lösung und kann helfen?

    Meine Konfig
    OXGUI-Version 0.1.17 (2012/10/19)
    Betriebssystem Linux (SUSE Linux 11)
    Architektur amd64
    Java Version 1.6.0
    Java Vendor IBM Corporation
    OX 6.22.8 Rev5 (2014-10-14 08:23:21)
    Kernel and CPU Linux 3.0.38-0.5-default on x86_64


    java.lang.NullPointerException
    at com.openexchange.admin.tools.AdminCache.getNamedAc cessCombination(AdminCache.java:237)
    at com.openexchange.admin.rmi.impl.OXUser.create(OXUs er.java:630)
    at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke0(Nativ e Method)
    at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke(Native MethodAccessorImpl.java:48)
    at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(De legatingMethodAccessorImpl.java:25)
    at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:600)
    at sun.rmi.server.UnicastServerRef.dispatch(UnicastSe rverRef.java:310)
    at sun.rmi.transport.Transport$1.run(Transport.java:1 59)
    at java.security.AccessController.doPrivileged(Access Controller.java:284)
    at sun.rmi.transport.Transport.serviceCall(Transport. java:155)
    at sun.rmi.transport.tcp.TCPTransport.handleMessages( TCPTransport.java:535)
    at sun.rmi.transport.tcp.TCPTransport$ConnectionHandl er.run0(TCPTransport.java:790)
    at sun.rmi.transport.tcp.TCPTransport$ConnectionHandl er.run(TCPTransport.java:649)
    at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor$Worker.run Task(ThreadPoolExecutor.java:886)
    at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor$Worker.run (ThreadPoolExecutor.java:908)
    at java.lang.Thread.run(Thread.java:736)
    at sun.rmi.transport.StreamRemoteCall.exceptionReceiv edFromServer(StreamRemoteCall.java:255)
    at sun.rmi.transport.StreamRemoteCall.executeCall(Str eamRemoteCall.java:233)
    at sun.rmi.server.UnicastRef.invoke(UnicastRef.java:1 42)
    at java.rmi.server.RemoteObjectInvocationHandler.invo keRemoteMethod(RemoteObjectInvocationHandler.java: 178)
    at java.rmi.server.RemoteObjectInvocationHandler.invo ke(RemoteObjectInvocationHandler.java:132)
    at $Proxy26.create(Unknown Source)
    at at.sciencesoft.oxrmi.OXuser.create(OXuser.java:764 )
    at at.sciencesoft.controller.CreateUser.process(Creat eUser.java:286)
    at at.sciencesoft.controller.Main.process(Main.java:9 6)
    at at.sciencesoft.webserver.TemplateManager.process(T emplateManager.java:133)
    at at.sciencesoft.webserver.WebServer.process(WebServ er.java:223)
    at at.sciencesoft.webserver.WebServer.doPost(WebServe r.java:175)
    at javax.servlet.http.HttpServlet.service(HttpServlet .java:727)
    at javax.servlet.http.HttpServlet.service(HttpServlet .java:820)
    at com.openexchange.ajp13.coyote.AjpProcessor.process (AjpProcessor.java:919)
    at com.openexchange.ajp13.coyote.sockethandler.Coyote Task.call(CoyoteTask.java:183)
    at java.util.concurrent.FutureTask$Sync.innerRun(Futu reTask.java:303)
    at java.util.concurrent.FutureTask.run(FutureTask.jav a:138)
    at com.openexchange.threadpool.internal.CustomThreadP oolExecutor$Worker.runTask(CustomThreadPoolExecuto r.java:811)
    at com.openexchange.threadpool.internal.CustomThreadP oolExecutor$Worker.run(CustomThreadPoolExecutor.ja va:838)
    at java.lang.Thread.run(Thread.java:736)
    Last edited by dagee; 02-20-2015, 02:54 PM.

    Leave a comment:


  • hbwinther
    replied
    Hi Hermann,

    I am glad to hear that the fix works for you!

    As for the problem at hand: when did it occur for the first time? Was anything changed? Is this an issue with different browsers (i.e.: firefox, chrome, ie)?

    If you may, please file a bug report on the github repo. That helps me to keep track.

    Regards.

    Leave a comment:


  • niederho
    replied
    Thank you very much hbwinther,

    for me the fix also works very well!
    I face another problem you maybe solved already too? Editing users containing Umlaute ('ä', 'ö', 'ü', ...) will not be saved properly. For example: 'Müller' will be saved as 'M?ller'! Using 'changeuser' on command-line works just fine...
    Any suggestion would be great!

    Thank you very much in advance!!!
    Best regards, Hermann

    Leave a comment:


  • hbwinther
    replied
    This issue was bugging me for quite some time now. As I do only run a small OX instance with some friends, for some friends, it was not a big deal. However, I really like the OXadminGUI. Therefore, i did invest 2 hours to fix the issue.

    The actual fix is tiny: https://github.com/liob/OXadminGUI/c...a5b6bff3e1bd43
    But I was unable to build the NetBeans Project on my linux root server (and I did not want to install NetBeans on the server). So I created a new build.xml for ant. It does much less than the generated one by NetBeans but it is much more compact, human readable and does not require NetBeans to build: https://github.com/liob/OXadminGUI/b...ec9c/build.xml

    I included a compiled version in the releases: https://github.com/liob/OXadminGUI/releases

    For me it is working fine, however, I do not know how the changes will impact on a ajp installation. Let me know.

    Regards.

    Originally posted by Carsten99 View Post
    I do have the same problem with registering and startup the
    servlet.

    Does anybody solve the problem or have any hint to analyse the problem?

    Thanks for any remarks
    best regards
    carsten

    Leave a comment:

Working...
X